Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Aschachtalrundweg - BERGFEX - Radfahren - Tour Oberösterreich

Radfahren

Aschachtalrundweg

Radfahren
Karte
Karte ausblenden

Aschachtalrundweg

Radfahren

Tourdaten
29,1km
618hm
02:20h
300 - 604m
618hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

80% Gemeindestraßen, 20% Bundesstraßen

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

St. Agatha



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Wegbeschreibung
0 km St. Agatha. Vom Ortsplatz fahren Sie 2 km auf der Michaelnbach-Stauff-Landesstraße Richtung Linz bis Ortschaft Parz. Rechts oben sehen Sie bereits von Weitem den stattlichen Hof des einstigen Bauernhauptmannes Stefan Fadinger des großen OÖ. Bauernkrieges 1626. Neben dem Hof haben Sie die Möglichkeit, das Fadingerdenkmal zu besichtigen. Anschließend fahren Sie weiter nach Sieberstal und biegen an der Kreuzung rechts in die B130 (Nibelungen-Bundesstraße). Nach ca. 2 km besteht die Möglichkeit, die Fahrräder auf einem Parkplatz abzustellen und zu Fuß die Ruine Stauff zu besichtigen (ca. 30 min Gehzeit). Auf einer Seehöhe von 531 m gibt es von dort einen herrlichen Blick zurück bis nach St. Agatha und hinaus ins Eferdinger Becken.

8 km Sie zweigen jetzt rechts in das romantische Aschachtal ab und genießen auf einer Länge von ca. 11 km diese naturbelassene Landschaft.

20 km Jetzt gelangen Sie abermals auf die Michaelnbach-Stauff-Landesstraße (Bahnstation der LILO, Haltestelle Schurrerprambach) und biegen rechts ein. Ihr Weg führt Sie über Punzing nach Esthofen. Nach der Brücke zweigen Sie links ab und gelangen auf den Güterweg Sandbach. Diesen fahren Sie durch die Ortschaften Hatzing und Scheiblberg entlang. In Scheiblberg biegen Sie rechts ab und gelangen auf den Güterweg Schabetsberg. Von der Abzweigung gelangen Sie nach ca. 1 km zu einem links abfallenden Schotterweg, der nach weiteren 500 m zur neu renovierten und idyllisch gelegenen Hammerschmiede führt.

28 km Gegen Voranmeldung (Tel.: 07277/8650 - Hr. Eichinger) können Sie in der Hammerschmiede gegen freiwillige Spende eine Schauvorführung der besonderen Art erleben und zugleich auch das kleine Bauernmuseum besichtigen. Anschließend fahren Sie 1 km weiter und fahren dann rechts in die Dittersdorfer Gemeindestraße ein. Nach 2 km erreichen Sie die Ortschaft Riesching und fahren noch 1 km weiter zum Ausgangspunkt nach

33 km St. Agatha.

Höchster Punkt
604 m
Höhenprofil

Ausrüstung
E-Bike Ladestation entlang der Strecke:

Gasthof ERNST                
Untermühl 4 
4114 Neuhaus
07232 2919 
office@gasthof-ernst.at, www.gasthof-ernst.at

Tipps
Sagenhafte Eindrücke: Stefan Fadinger-Denkmal Hammerschmiede mit Schauvorführung Ruine Stauff

Natur erleben: 

Romantisches Aschachtal Erholungsparadies Steinhügel mit herrlichem Panorama-Fernblick
Zusatzinfos
Tourismusbüro/Gemeindeamt St. Agatha
Tel.: +43(0)7277/8255-15, Fax: +43(0)7277/8255-12
info@st-agatha.at
http://www.st-agatha.at

Öffentliche Verkehrsmittel
Schiffsanlegestelle: in Schlögen

Bahnverbindung: LILO Haltestelle Schurrerprambach

Parken

Im Ortsgebiet von St. Agatha


Autor
Die Tour Aschachtalrundweg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%