Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Guckerweg - BERGFEX - Themenweg - Tour Oberösterreich

Themenweg

Guckerweg

Themenweg
Karte
Karte ausblenden

Guckerweg

Themenweg

Tourdaten
12,60km
299hm
03:30h
520 - 736m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Herrliche Wanderung in der Ferienregion Böhmerwald mit zahlreichen Fernrohren entlang des Weges!

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Ortsplatz Julbach



Beschreibung

Teilweise durch Wälder, teilweise an den offenen Hängen des Kleinen Mühltals entlang mit herrlichen Ausblicken nach allen Richtungen: hinauf zum Böhmerwald und über die Mühlviertler Hügelwelt.
Herr Pernsteiner, vom gleichnamigen Gasthof in Niederkraml, hat diese fernrohrartigen Geräte entwickelt und selbst angefertigt. Die Gucker sind an aussichtsreichen Plätzen aufgestellt um die Wanderer bewusst auf die herrliche Umgebung aufmerksam zu machen.

Weg Nr. 7

0 km: Die Wanderung beginnen Sie in Julbach. Wandern Sie rechts an der Kirche vorbei und hinunter ins Tal der Kleinen Mühl. Überqueren Sie den Fluß und gehen auf einem Wiesen- und Waldweg bergan weiter. Ein kurzes Asphaltstück führt Sie in die sogenannte „Leithen“.
Hier befindet sich ein Rastplatz und die Guckerstation „Julbachblick“. Sie biegen links ein und kommen über das Dorf Leithen zum höchsten Punkt der Wanderung (736 m) und haben von der

3,3 km: Guckerstation „Böhmerwaldblick mit Skigebiet Hochficht“ einen herrlichen Blick über die Mühlviertler Hügelwelt und den Böhmerwald. Nach 400 m kommen Sie zur Guckerstation „Streusiedlung Heinrichsberg“. Weiter geht es , meist eben, auf Feldwegen und einem kurzen Asphaltstück zwischendurch bis

5,5 km: Vorderschiffl (723 m). Sie verbleiben nur kurz auf der Straße und biegen dann links in den Wiesenweg ein, der Sie nach

6,8 km: Schopper (722 m) führt. Links in die Straße einbiegen. In Kürze verlassen Sie die Straße, dann biegen Sie links in den Feldweg ein. Der Weg verläuft nun bergab bis Emsmannsreith. Vor Emsmannsreith befindet sich die Guckerstation „Blick auf Zwischenmühlrücken“.
Weiter bergab, vorbei am Bauernhof Lindorfer mit herrlichem Ausblick (Guckerstation „Zwei- Gemeinden-Blick“) und nach weiteren 300 m Guckerstation „Blick ins Tal der Kleinen Mühl“, wandern Sie weiter

9,5 km: bis nach Niederkraml (563 m) EINSTIEGSMÖGLICHKEIT! Ab jetzt verläuft die Wanderung parallel zum Weiselweg. Kurz nach dem Ortsende von Niederkraml führt eine Abzweigung nach rechts in den Wiesenweg (Guckerstation „Julbachblick“). In Kürze überqueren Sie die Kleine Mühl. Danach führt der Weg bergan zurück nach

12,8 km: Julbach.

Fordern Sie unsere Wanderkarte um EUR 3,00 und das Wandertagebuch um EUR 5,00 an!

Besondere Angebote für Wanderer finden Sie auf:
www.boehmerwald.at
Weitwanderer und Pilger finden am Weg der Entschleunigung ihren Rhythmus:
ww.boehmerwaldrundweg.at

Höchster Punkt
736 m

Kartenmaterial

Fordern Sie hier die Wanderkarte der Ferienregion Böhmerwald um EUR 3,00 an: info@boehmerwald.at!


Info-Telefon

+43 57890 100

Link
http://www.boehmerwald.at/oesterreich/tour/4300...
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%