Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Erlebnisweg "Natur-Spuren" am Wurbauerkogel - BERGFEX - Wanderung - Tour Oberösterreich

Wanderung

Erlebnisweg "Natur-Spuren" am Wurbauerkogel

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Erlebnisweg "Natur-Spuren"...

Wanderung

Tourdaten
4,9km
258hm
03:30h
627 - 852m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Schwierigkeitsgrad: blau

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Nationalpark Hotel Villa Sonnwend



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Gehzeit: ca. 3 - 3 1/2 Std.
Schwierigkeitsgrad: blau
Höhenlagen: zwischen 620 und 858 m

Großteils auf Waldwegen wandern sie, ausgehend vom Nationalpark Hotel Villa Sonnwend, auf den Patzlberg, weiter durch das Salzatal auf den Wurbauerkogel - das „Feuersalamander-Symbol“ dient als Wegweiser! Acht Stationen, die meisten davon interaktiv, bringen Abwechslung in die Wanderung. Beim Steinscheibenspiel können sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Bei der Station "Wissenswertes rund um Bäume" erfahren sie alles über Kadaververjüngung und Stelzwurzeln. Von der Station "Nationalpark Blick" aus können sie mit dem Fernrohr auf der gegenüber liegenden Steinwand mit etwas Glück Gämsen beobachten. Beim "Rad der Zeit" werfen sie einen Blick zurück in die Vergangenheit und erfahren, wie die imposante Bergwelt des Windischgarstner Tales entstanden ist. Vor dem Panoramaturm Wurbauerkogel können Kinder ihre Kletterkünste erproben.

Selbst bei regenerischem Wetter ist der "Natur-Spuren"-Weg einen Ausflug wert, denn da wagen sich auch die sonst nachtaktiven Feuersalamander aus ihren Verstecken. Nicht umsonst ist der Feuersalamander das Symbol des Erlebnisweges.

Die Wege Nr. 2, 3 oder 8 werden als Rückweg zur Villa Sonnwend empfohlen!

Höchster Punkt
852 m

Rast/Einkehr

Nationalpark Hotel Villa Sonnwend, Bergrestaurant Wurbauerkogel, Jausenstation Wurbauer (am Wochenende), Mostschänke "Horner"

Kartenmaterial

Wanderkarte Pyhrn-Priel erhätlich in allen Pyhrn-Priel Tourismusbüros!


Anreise

Abfahrt Roßleithen-Windischgarsten – Windischgarsten Zentrum – links Richtung „Moar im Hof“, "Villa Sonnwend".

Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%