Schüttbauernalm (von Weyer/Kleinreifling) - BERGFEX - Wanderung - Tour Oberösterreich

Wanderung

Schüttbauernalm (von Weyer/Kleinreifling)

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Schüttbauernalm (von...

Wanderung

Tourdaten
11,69km
394 - 1.100m
Distanz
763hm
114hm
Aufstieg
04:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Ausgedehnte Wanderung vom Ortszentrum Kleinreifling auf die Schüttbauernalm


Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Weyer/Kleinreifling Ortszentrum oder Viehtaleralm



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Von Kleinreifling führt der Weg durch den Hammergraben und dann auf dem alten Almenweg stetig bergauf über die Prenklalm (Jagdhütte), Sonnrißhütte zur Niglam bzw. Viehtaleralm. Über den Almboden geht es weiter zum Bärenkogel und auf einer Forststraßen über die Menaueralm zur Schüttbauernalm.
Wanderweg: 495

Wegbeschreibung

Der Weg führt anfangs auf der Straße in den Hammergraben, zweigt dann links auf dem alten Almenweg stetig bergauf durch den Wald über die Prenklalm (Jagdhütte) und Sonnrißalm zur Niglam bzw. Viehtaleralm. Von hier geht es weiter über den Almboden entlang des Waldrandes zum Bärenkogel. Eine gemütliche Forststraßen führt bis zur Menaueralm (Jagdhütte) und nach einer kurzen Wanderung über den Hügel erreicht man die Schüttbauernalm (1.070 m) mit einem herrlichen Blick auf die Gesäuse-Berge.

Variante:

Wir empfehlen die Anreise mit dem Auto bis zur Niglalm/Viehtaleralm und von hier zu Fuß zur Schüttbauernalm (1,5 Stunden, 247 Hm).

Ein Abstecher über die Bodenwies (1.540 m) belohnt mit herrlichem Panoramablick über den Nationalpark Kalkalpen bis zum Toten Gebirge, Haller Mauern, Gesäuse Berge und Ennstaler Alpen.

Höchster Punkt
1.100 m
Zielpunkt

Weyer/Unterlaussa - Schüttbauernalm


Tipps

Wir empfehlen die Anreise mit dem Auto bis zur Niglalm/Viehtaleralm und von hier zu Fuß zur Schüttbauernalm (1,5 Stunden, 247 Hm) oder über die Bodenwies (1.540 m) mit herrlichem Panoramablick über den Nationalpark Kalkalpen bis zum Toten Gebirge, Haller Mauern, Gesäuse Berge und Ennstaler Alpen.


Anreise

Von Salzburg/Linz: A1 Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal

Von Wien: A1 Autobahnausfahrt Haag > B42 > B122 > B115 ins Ennstal

Von Passau: A8 Passau > Wels > A1 bis Autobahnausfahrt Enns-Steyr > B115 ins Ennstal

Von Graz: A9 Pyhrnautobahn > Autobahnausfahrt Klaus > Grünburg > ins Ennstal

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ennstalbahn verläuft zwischen Linz und Weißenbach-St. Gallen.

Details unter www.ooevv.at

Bahnhöfe und Bahnstationen befinden sich in Steyr, Garsten, Lahrndorf, Dürnbach, Ternberg, Trattenbach, Losenstein, Reichraming, Großraming, Gaflenz, Weyer, Küpfern, Kastenreith, Kleinreifling und Weißenbach-St. Gallen.

Parken

Weyer/Kleinreifling Ortszentrum oder Weyer/Kleinreifling Viehtaleralm


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Bodenwies

mittel Wanderung
13,86km | 757hm | 04:50h

Lindaumauer (1103 m)

Wanderung
3,4km | 277hm | 01:30h

Hohe Dirn über Hintsteinrunde

leicht Wanderung
6,94km | 418hm | 01:59h

Dr. Vogelgesang-Klamm

leicht Wanderung
2,6km | 248hm | 01:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%