BERGFEX-Wetter Raach am Hochgebirge - Wettervorhersage Raach am Hochgebirge

Raach am Hochgebirge

Wetter Raach am Hochgebirge

Karte
Karte ausblenden
bergfex/Wetter iOS und Android App
Quelle: ZAMG/bergfex

Raach am Hochgebirge (813 m)

Heute, 00:00 - leichter Schneeschauer
Niederschlag: 90%
1 °C
00:00
1°C
01:00
1°C
90%
<1cm
02:00
0°C
90%
<1cm
03:00
0°C
90%
<1cm
04:00
0°C
35%
05:00
-1°C
06:00
-1°C
07:00
-1°C
10:00
0°C

9-Tage Wettervorhersage Raach am Hochgebirge (813m)

2°C
-2°C
1cm
90%
0,8l
8h
5°C
-3°C
-
50%
-
8h
2°C
-4°C
3cm
55%
2l
1h
-1°C
-6°C
2cm
45%
2l
3h
-1°C
-7°C
4cm
45%
5l
2h
0°C
-6°C
7cm
50%
10l
-
1°C
-5°C
10-15cm
35%
14l
-
2°C
-4°C
<1cm
35%
4l
-
2°C
-3°C
<1cm
30%
3l
1h

Niederösterreich - Gestern

Lebhafter bis stürmischer Wind aus West bis Nordwest treibt den ganzen Tag kompakte Wolken über das Land, allerdings sind über dem Flachland im Osten und Südosten zwischendurch auch kurze Sonnenfenster zu erwarten. Vom Wald- und Mostviertel kommend werden die Regen-, Schnee- oder Graupelschauer allmählich häufiger und erreichen am Nachmittag langsam auch die östlichen Landesteile. Die Schneefallgrenze bewegt sich meist noch zwischen 400 und 700m Seehöhe. Bis zum Abend sinkt außerdem die Schneefallgrenze zum Teil bis in tiefe Lagen. Tageshöchsttemperaturen rund 2 bis 8 Grad.

Heute, Dienstag

Vor allem am nördlichen Alpenrand sowie im westlichen Waldviertel gibt es anfangs noch zahlreiche Restbewölkung. Im Bereich der Türnitzer und Ybbstaler Alpen regnet oder schneit es außerdem noch zeitweise leicht. Nach und nach kann sich jedoch in allen Landesteilen überwiegend sonniges Wetter durchsetzen. Der Wind kommt aus West bis Nordwest und weht über dem östlichen Flachland sowie im Wiener Becken anfangs noch lebhaft, doch bald lässt er überall nach. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 1 bis 5 Grad plus.

Morgen, Mittwoch

Nur stellenweise können sich zur Wochenmitte ein paar zähe Nebelfelder bemerkbar machen, etwa im Waldviertel. Sonst stellt sich vielerorts bereits von der Früh weg sonniges Wetter ein, bei meist wolkenlosem Himmel. Der Wind weht schwach bis mäßig, zuerst oft aus Südost, später teilweise aus West. Frühtemperaturen minus 8 bis minus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 2 bis 7 Grad plus.

Übermorgen, Donnerstag

Eine Kaltfront zieht im Tagesverlauf mit dichten Wolken von Nordwesten durch. Mit den Wolken muss außerdem verbreitet mit Schneeregen-, nachmittags schließlich verbreitet mit Schneeschauern gerechnet werden. Am nördlichen Alpenrand setzt hingegen anhaltender Schneefall ein. Die Sonne zeigt sich maximal zwischendurch, öfters jedoch nachmittags. Der Wind kommt aus West bis Nordwest und weht lebhaft auffrischend. Nach minus 2 bis plus 2 Grad in der Früh werden tagsüber maximal 1 bis 6 Grad erreicht. Allerdings sinken die Temperaturen im Laufe des Nachmittags deutlich.

Freitag, 21.01.

Lebhafter Nordwestwind sorgt am Freitag für ein Wechselspiel aus dichten Wolken und sonnigen Abschnitten. Mit den Wolken können außerdem im Tagesverlauf immer wieder auch kurze Schneeschauer durchziehen. Deutlich mehr Wolken und zum Teil anhaltenden Schneefall gibt es nur im Mostviertel. Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 3 und plus 1 Grad. Mit minus 1 bis plus 3 Grad sind die Nachmittagstemperaturen erreicht.

Niederschlagsvorhersage Niederösterreich

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa

INCA Analyse

00:15
Wetterstationen in der Nähe
Messwerte von 00:30
Weitere Wetterstationen Niederösterreich
Unterkünfte finden Raach am Hochgebirge
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%