BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Goldener Wanderherbst im Ahorntal - Ramsau am Dachstein - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Ramsau am Dachstein

Goldener Wanderherbst im Ahorntal

Karte
Karte ausblenden

Farbenfrohe Anblicke und Ausblicke im Goldenen Wanderherbst!

Goldene Blätter, rot-gelb-braun leuchtende Landschaften: Bei diesem Anblick werden alle Ärgernisse und Sorgen vom sanften Herbstwind verweht. Im Ahorntal, wie Ramsau am Dachstein auch genannt wird, beginnt die schönste Wanderzeit wenn sich die Bäume ihr strahlendes Festtagsgewand überziehen. In der farbenfrohen Kulisse erhalten Wanderungen einen zusätzlichen Reiz: Das gesamte Plateau und die Almregion erstrahlen in der anmutigen Farbenpracht. Über 200 Kilometer markierte Wanderwege warten schon!

Herbstspaziergänge und -wanderungen stehen hier unter dem Motto „Ausblicke und Anblicke“ auf den drei Etagen der Ramsau am Dachstein. Oberhalb des Ramsauer Hochplateaus bilden die Almen vor den imposanten Dachstein Südwänden einen reizvollen Erlebnisraum. Das Besondere an dieser Landschaft ist der unmittelbare Übergang der grünen Almen in die Schuttkare der Südwände. Diese Landschaft am Fuße der lichten Kalkfelsen wird geprägt von auffallend vielen Lärchenwäldern. Meist ab der 2. Oktoberwoche beginnen sich die Lärchen gelb zu färben und eröffnen damit eine der schönsten Wanderzeiten des Jahres. Viele Schutzhütten haben bis Ende Oktober geöffnet.

Die wohlverdiente Einkehr in gemütlichen Hütten und Gasthöfen mit ihren sonnigen Terrassen gehört zum Wandern einfach dazu. Gestärkt mit Hausmannskost und regionalen Köstlichkeiten wird das Wandererlebnis auch zum kulinarischen Ereignis.

Typische Ramsauer Schmankerl wie Steirakas, Heilig-Geist-Krapfen oder Ziwebm-Brot werden auch bei der herbstlichen Hofwanderung am 10. September 2017 angeboten. Bei der abwechslungsreichen Spazier-Wanderung zwischen den Ramsauer Bauernhöfen werden die Teilnehmer mit kulinarischen Besonderheiten bei den einzelnen Höfen verwöhnt. Auch musikalische Wegbegleiter mischen sich unter die Spazier-Wanderer. Musikalisch und kulinarisch ausklingen lässt man den Wandertag beim anschließenden Hoffest.

Eine weitere traditionell bäuerliche Veranstaltung ist am 22. und 23. September 2017 der Dachstein Almabtrieb. Wenn der Almsommer gut zu Ende gegangen ist, feiern Bauern, Hirten und Senner ein prunkvolles Dankesfest. Verschönert mit Viehschmuck und Holzmodeln werden Rinder, Schafe und Pferde von den Almen zurück auf die Weiden und in ihre Ställe im Dorf getrieben. Ein lebendiges Schauspiel, das man einmal erlebt haben muss!

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
www.ramsau.com

Anfragen an:
info@ramsau.com
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%