Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Salzburg Museum - Salzburg Stadt - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Salzburg Stadt

Salzburg Museum

Karte
Karte ausblenden

Das Salzburg Museum präsentiert sich in der prachtvoll restaurierten Neuen Residenz am Mozartplatz mit einem völlig neuen Konzept mit wertvolle Kunstobjekte, ästhetische Präsentation, interessante Inhalte und multimediale Installationen!

Das Salzburg Museum präsentiert sich in der prachtvoll restaurierten Neuen Residenz am Mozartplatz mit einem völlig neuen Konzept. Wertvolle Kunstobjekte, ästhetische Präsentation, interessante Inhalte und multimediale Installationen bilden dabei ein harmonisches Ganzes. Für dieses gelungene Konzept wurde das Salzburg Museum mit dem Europäischen Museumspreis 2009 und dem Österreichischen Museumspreis 2007 ausgezeichnet.

Salzburg persönlich
Nicht nur die Herrschenden haben zu allen Zeiten das Leben in Stadt und Land Salzburg geprägt. Die Ausstellungen im ersten Obergeschoß zeigen Leben, Schaffen und Wirkungskreis interessanter Salzburger Frauen und Männer aus den Bereichen Kunst, Architektur, Wissenschaft, Literatur, Musik, Fotografie, Handwerk und Arbeitswelt.

Mythos Salzburg
Die Dauerausstellung im zweiten Obergeschoß der Neuen Residenz mit ihren Prunkräumen konzentriert sich auf die Entwicklung Salzburgs in Geschichte, Kunst und Kultur seit Beginn der Neuzeit. Der inhaltliche Bogen spannt sich von den absolutistisch regierenden Erzbischöfen über die Maler der Romantik mit ihren faszinierenden Gemälden der Salzburger Weltlandschaft bis hin zu Themen der Gegenwart.

Schatzkammer Archäologie und Mittelalter: Die Schätze aus den Sammlungen Archäologie und Mittelalter wie zum Beispiel die keltische Schnabelkanne, der Helm vom Pass Lueg oder der gotische Flügelaltar des Meisters der "Virgo inter Virgines" werden im Spiegelsaal im 2. Obergeschoß präsentiert.

Salzburg Museum mal drei
Gemeinsam mit dem DomQuartier werden vom 2. Juni 2019 bis 6. April 2020 im Nordorato-rium Schlüsselwerke des Barock gezeigt: „Von Bernini bis Rubens. Römisches aus der Sammlung Rossacher“ stellt Werke von Gianlorenzo Bernini genauso ins Zentrum wie jene seines Konkurrenten Alessandro Algardi. Auch Peter Paul Rubens ist vertreten, der den Ba-rock in den Norden gebracht hat.
In einer Fortsetzung der Ausstellungskooperationen mit namhaften europäischen Museen ist die österreichische Galerie Belvedere 2019 zu Gast in Salzburg. „Faistauer, Schiele, Harta & Co. Malerei verbindet“ (12. Juli bis 13. Oktober 2019) zeigt Werke aus den Beständen beider Museen. Die Ausstellung ist in fünf thematische Kapitel gegliedert: Reisen, Privates, Natur, Freunde und die Gruppe „Wassermann“.

Die Düsseldorfer Foto- und Videokünstlerin Gudrun Kemsa zeigt in ihrer Videoserie „moving portraits“ (20. Juli bis 6. Oktober 2019) interessante Salzburger Kulturschaffende und beglei-tet etwa die Präsidentin der Salzburger Festspiele oder die Leiterin der Mozart-Museen in ihren Institutionen.
www.salzburgmuseum.at

© Tourismus Salzburg GmbH

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://www.salzburg.info/de/sehenswertes/top10...

Anfragen an:
tourist@salzburg.info
Sportanbieter Salzburg Stadt
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%