Von St. Margarethen über Bundschuh ins Schönfeld - BERGFEX - E-MTB - Tour Salzburger Land

E-MTB

Von St. Margarethen über Bundschuh ins Schönfeld

E-MTB
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Von St. Margarethen über...

E-MTB

Tourdaten
38,23km
1.040 - 1.740m
Distanz
850hm
850hm
Aufstieg
02:06h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine sehr entlegene, weite, dafür aber umso eindrucksvollere Wegstrecke im engen Talbecken, durch Ortschaften, Bauernhöfe und dichten Wald. Mit teils langen steilen Abschnitten, auf der asphaltierten Thomataler und Bundschuh Landessstraße bis Schönfeld.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auch wenn es ein Skigebiet im Winter ist, starten wir nicht auf Skiern, sondern mit dem vollgeladenen E-Bike!
Vom Aineck Parkplatz fahren wir 230 m in die Hutberggasse hinunter, biegen rechts ab, fahren mitten durch den Ort bis zur Dorfstraße und folgen dieser, bis wir auf die Thomataler Landesstraße kommen. Auf dieser Straße fahren wir ziemlich steil bergauf durch die kleine Ortschaft Pichlern, nach ca. 1,5 km kommen wir zu einer Abzweigung rechter Hand (Tafel Schönfeld 13 km). Hier können wir verschnaufen, bevor der nächste Anstieg kommt.
Wir halten uns rechts auf der Bundschuh Landesstraße, fahren durch Bauernhöfe und dichten Wald in einem engen Tal, in dem es kontinuierlich steil dahingeht.
Nach ca. 6,5 km, man glaubt es kaum, geht es ca. 800 Meter bei ca. 18 % Steigung bergab, über eine Brücke des Bundschuhbachs und danach im leicht ansteigenden Gelände bis zur kleinen Ortschaft Bundschuh.
Rechter Hand stehen die schöne Hubertuskapelle mit interessanten Holzschnitzereien und das Hochofenmuseum.
Es geht weiter, der Weg zieht sich steil ansteigend in das Hochgebirgstal im Lungauer Nockgebiet hinein, immer durch viel Wald und entlang des Feldbachs, den wir ein paarmal überqueren müssen.
Endlich wird es auf einer Geraden gemütlicher und es öffnet sich ein
schönes Almgebiet mit blühenden Bergwiesen, grasenden Kühen, dem mäandernden Feldbach und den Nockbergen als Kulisse.
Eine „Herzlich willkommen“- Tafel in Schönfeld begrüßt uns. Diese schöne Naturlandschaft verzückt einen mit ihren blühenden Wiesen, die im Winter als Pisten eines kleinen Familien-Skigebiets dienen.
Wir nähern uns dem Ziel und so können wir die letzten 1,5 km so richtig genießen und uns auf die Dr. Josef-Mehrl-Hütte (Einkehr) freuen.
Mit dem Rucksack am Buckel können wir nun die Wanderungen auf der Landesgrenze zwischen Salzburg und Kärnten erkunden.

Genug eingeatmet von der Natur rund um Bundschuh? Dann geht es wieder zügig retour. Vor der Bundschuhbrücke (Tachostand 30 km) biegen wir rechts weg, fahren auf der Forststraße (einige Brücken und Schranken) nach Gruben und kommen links auf die Thomataler Landesstraße, der wir bis zur Kreuzung folgen, bevor wir dann den bereits bekannten Weg zum Ausgangspunkt zurücknehmen.

Tipp: Die kürzere Variante wäre von Bundschuh aus. Parkplatz!

Höchster Punkt
1.740 m
Infomaterial

Quelle
Christa Kramer
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wald
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Beliebte Touren in der Umgebung

Hollerberg und Trogalm am Großeck-Speiereck

mittel E-MTB
34,49km | 1420hm | 02:50h

Ins Twenger Lantschfeld

mittel E-MTB
42,18km | 700hm | 03:01h

Über´n Katschberg drüber

schwer E-MTB
37,64km | 1220hm | 02:56h

Rund um den Schwarzenberg

leicht E-MTB
39,82km | 350hm | 01:58h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%