Rund um den Untersberg - BERGFEX - Mountainbike - Tour Salzburger Land

Mountainbike

Rund um den Untersberg

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Rund um den Untersberg

Mountainbike

Tourdaten
42,34km
- 708m
Distanz
440hm
440hm
Aufstieg
03:22h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

lange, aber mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten versehene und daher sehr kurzweilige Runde um den markanten Untersberg. Großteils Asphalt, 11 km Kies- und Naturwege.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

St. Leonhard, Parkplatz.



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Von St. Leonhard bei Grödig entlang der B305 in das 4 km entfernte Marktschellenberg. Kurz nach der Brücke verlassen wir die Bundesstraße und folgen der Beschilderung nach rechts über die Ache. Entlang der verkehrsberuhigten alten Berchtesgadener Straße geht es mit kleineren Gegensteigungen zur Almbachklamm. Ab der Parkfläche führt die Route auf dem geschotterten Uferweg 5 km entlang der Ache bis zum Salzbergwerk Berchtesgaden. Die Route quert die Ache sowie die Bundesstraße und folgt der teilweise stark ansteigenden Salzburger Straße und der scharf nach rechts abzweigenden Locksteinstraße 4 km zum Aschauer Weiherbad. In rasanter Talfahrt geht es nach Bischofswiesen und nun abwechselnd links und rechts entlang der Straße B20 auf schön angelegten, separaten Radwegen über Winkl nach Hallthurm. Einen halben Kilometer später zweigt nach der Steilabfahrt ein 1,5 km langer, kurz bergauf führender Kiesweg Richtung Wolfschwang ab, der dann 2,8 km weiter hin zum Latschenwirt geht. Der letzte Abschnitt folgt zuerst bergauf, dann mit teils starkem Gefälle der schmalen Bergstraße nach Fürstenbrunn und zweigt am Ortsende nach links zum Schloss Glanegg ab. Wieder auf der Landesstraße geht es entlang dieser nach Grödig. Direkt beim Ortsschild dann nach rechts am alten Steinbruch vorbei durch die Siedlung und am Almkanal entlang nach St. Leonhard.

Alternative: Nach Hallthurm nicht Richtung Wolfschwang abzweigen, sondern weiterhin talwärts und dann rechts über die Grenze Bayerisch Gmain – Großgmain und 7 km entlang der Großgmainer Landesstraße am Freilichtmuseum vorbei bis zur Autobahnunterführung. Dort vorher nach rechts und der Beschilderung folgend nach Fürstenbrunn und Glanegg. Gesamt 6 km länger.

Tipp: Besuch im „Haus der Berge“ in Berchtesgaden mit starken Hintergrundbezügen zum Untersberg.
Untersbergmuseum und Kugelmühle in Fürstenbrunn.
Beim Gasthof Esterer in Fürstenbrunn mit der lebensgroßen Marmorskulptur des Kaiser Karls unter dem Kastanienbaum im Gastgarten z’sammsitz’n.
Einkehren beim Latschenwirt.

Höchster Punkt
708 m
Infomaterial

Anreise

A 10, Abfahrt Salzburg Süd, dann 1,5 km Richtung Berchtesgaden nach St. Leonhard. Bei der Ampel links, Parken gegenüber Gasthof Schorn.

Parken

Parkplatz gegenüber Gasthof Schorn, St. Leonhard.


Quelle
Barmstein
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Beliebte Touren in der Umgebung

TG24 Schlenken-Tour

mittel Mountainbike
20,98km | 911hm | 03:45h

TG19 Jochalm-Tour

schwer Mountainbike
31,31km | 952hm | 02:45h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%