Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: MTB-Strecke Weltcup Runde K1 - Mountainbike - Tour Salzburger Land

Mountainbike

MTB-Strecke Weltcup Runde K1

Mountainbike
Karte

MTB-Strecke Weltcup Runde K1

Mountainbike

Tourdaten
26,81km
1.176hm
03:30h
752 - 1.647m
1.176hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Gemeindeamt Kaprun

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung
Anspruchsvolle Tour mit einem herrlichen Ausblick auf den Pinzgau, bei der vor allem Freerider uns Singletrail-Freaks voll auf ihre Rechnungkommen. Der eher sanfte Anstieg zum Maiskogel ermöglichtauch Fahrern mit schweren „Freeride-Geräten“ ein durchaus akzeptablesnach oben fahren. Im Bachlertrail wird man dann für die etwasbeschwerlichere Anfahrt belohnt, denn nur mit einem „vollgefedertenTeil“ und Scheibenbremsen kann man diesen steilen und technischanspruchsvollen Trail wirklich genießen. Man beginnt vom GemeindeamtKaprun mit einer Anfahrt auf dem ausgeschilderten Güterwegbzw. der Forststraße bis zur Helis Hütte, hier haben Sie den höchstenPunkt erreicht. Die technisch weniger versierten Genußfahrer fahrenvon Heli’s Hütte über den Güterweg Maiskogel nach Kaprun ab. Dieguten Techniker fahren über den Astenweg und Bachlertrail bis zurJausenstation Schneckenreith. In diesem Trail wird man technischsehr gefordert und nach der Waldpassage lohnt es sich eine Pause zumachen um den herrlichen Ausblick auf den Klammsee zu genießen.Am Beginn des Cross Country Rundkurses treffen die beiden Routenwieder zusammen. Nun folgen ein paar kurze aber giftige Anstiegeauf dem legendären Kapruner Cross Country Kurs, ehe man an derBurg Kaprun ins Kapruner Landschaftsschutzgebiet abbiegt und dieRunde entlang der Salzach gemütlich ausklingen lässt.

Weg-Kennzeichnung: 11 K1/K2

Wegbeschreibung
One starts at the Kaprun town hall and then one follows the signs along the farm and forest road to the Glocknerblick (view to the Grossglockner) mountain guest house. As the name suggests, one has a magnificent view of Austria´s highest mountain from here. The technically good riders then follow the steep Jetzbachastensteig to the Schneckenreith
guest house. Riders are fully technically challenged on this trail and after passing through the forest one can pause now and then to enjoy the beautiful view over the Klamm lake. Riders wishing to take a more gentle run,which is not as difficult technically, take the farm road from the Glocknerblick down over the Maiskogel to Kaprun. Both routes come together and the beginning of the cross-country circuit. A couple of short, very steep climbs follow, on the legendary Kaprun cross-country circuit, before reaching the Kaprun castle where one turns off to finish the tour gently along the banks of Salzach river.
Höchster Punkt
1.647 m
Höhenprofil

Sicherheitshinweise
Asphalt - Schotter - Trial
Tipps
Einkehrmöglickeit: Helis Hütte; Alpengasthof Glocknerblick; Jausenstation Schneckenbauer, Tauern Touristik Kiosk

Autor
Die Tour MTB-Strecke Weltcup Runde K1 wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%