Salzburg-Hallein-Georgenberg - BERGFEX - Radfahren - Tour Salzburger Land

Radfahren

Salzburg-Hallein-Georgenberg

Radfahren
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Salzburg-Hallein-Georgenberg

Radfahren

Tourdaten
43km
423 - 530m
Distanz
220hm
228hm
Aufstieg
-
 
Dauer
Kurzbeschreibung

technisch einfache Radtour, die zum Teil auf dem Tauernradweg entlang der Salzach verläuft. Umkehr- und Höhepunkt ist der mystische Georgenberg bei Kuchl, davor und danach gibt es ebenfalls zahlreiche Orte für einen lohnenden Zwischenstopp. Dazu gehört etwa der einzigartige Naturbadeplatz an der Taugl.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Salzburg Süd (P+R) Hellbrunner Brücke.



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Parkplatz Süd an der Hellbrunnerbrücke in Salzburg ostwärts die wenigen Meter zur Salzach und auf dem Tauernradweg 10 km flussaufwärts nach Hallein. Von der Pernerinsel nach links über den Steg zum Ziegelstadel und nun dem grünen „Salz & Seen Radweg“- Schild Richtung Bad Vigaun folgen: am Almbach 300 m entlang, nach der Bahnunterführung rechts, gegenüber dem Bahnsteigzugang nach links, Straßenunterführung, Tschusistraße bis zur nächsten Abzweigung rechts, Unterführung und 1,5 km weiter auf dem Ahauserweg bis zu einer scharfen Abzweigung nach links. Auf dem Bauernbräuweg über die A10, dann auf dem Bruderlochweg Richtung Bad Vigaun. In St. Margarethen nach links und an der gotischen Kirche vorbei der steilen Riedlstraße aufwärts folgen. Nach 2,5 km links, 500 m der Landesstraße bis zur Abzweigung Kuchl folgen. Über die sogenannte Römerbrücke, dann an der Taugl entlang am lohnenswerten Haltepunkt Tauglgries (= Naturbad) vorbei, wieder leicht aufwärts zur nächsten Straßengabelung. Nach links abzweigen und an der großen Kapelle vorbei über Hofzufahrten zum Georgenberg. Die asphaltierte Auffahrt zur Kirche befindet sich auf der Nordost-Seite, ein schmaler Fußsteig zweigt hinter dem Trafohäusl am Nordende des Berges ab.
Dort führt auch der Rückweg vorbei, der der schnurgeraden Römerstraße Nord nach rechts bis zur Abzweigung „Jadorf / Kuchl“ (links) folgt. In Kuchl durch die Bahnunterführung und über die Salzachbrücke auf das westliche Salzachufer und dort rechts abzweigend dem Tauernradweg über kleinere Gegenanstiege 8 km bis Hallein folgen. Durch die freundliche Halleiner Altstadt, eventuell mit einem Erfrischungsstopp in der einladenden Gastronomie, bevor es wieder Richtung Salzach weiter geht. Entlang dieser sind es auf dem Uferweg noch 10 km bis zum Startpunkt Salzburg Süd.

Tipp: Besuch der Waldrappkolonie auf der Westseite des Georgenberges im Sommer.
Eintauchen im Naturparadies Taugl bei Bad Vigaun. Es wartet ein großartiger Naturbadeplatz am canyonartigen Ausgang des Tauglbaches. Bitte eventuelle Betretungsverbote während der Brutzeit beachten.

Alternative 1: Die Radtour kann auch bereits in Kuchl oder an einem Ort mit Bahnhaltestelle (Bad Vigaun, Hallein …) enden, die Rückfahrt zum Bahnhof Salzburg Süd erfolgt in diesem Fall mit der halbstündlich verkehrenden Bahn S3.
Alternative 2: Start in Hallein (Anfahrt mit der Bahn oder PKW bis Hallein, Pernerinsel), womit sich die Runde um 20 km oder die Hälfte reduziert. Dann auch gut geeignet für einen Familienausflug.

Höchster Punkt
Georgenberg (530 m)
Zielpunkt

Georgenberg


Alternativen

Die Radtour kann auch bereits in Kuchl, oder an einem Ort mit Bahnhaltestelle (Bad Vigaun, Hallein …) enden, die Rückfahrt zum Bahnhof Salzburg Süd erfolgt in diesem Fall mit der halbstündlich verkehrenden Bahn S 3.

Rast/Einkehr

im Ort Kuchl, in der Stadt Hallein, Anifer Waldbad

Ausrüstung

Bike-Ausrüstung

Tipps

Besuch der Waldrappkolonie auf der Westseite des Georgenberges im Sommer.
Besuch beim Bruderloch, einer zum Naturdenkmal erklärten Höhle im Adneter Riedel, in der sich der Sage nach die verfolgte Christengemeinde zur Zeit Severins zum Gebet versammelte.
Eintauchen im Naturparadies Taugl bei Bad Vigaun. Es wartet ein großartiger Naturbadeplatz am canyonartigen Ausgang des Taugl-Baches. Bitte eventuelle Betretungsverbote während der Brutzeit beachten.

Infomaterial

Anreise

A 10, Abfahrt Salzburg Süd. Auf B 150 über Anif 4 km Richtung Zentrum Salzburg bis Parkplatz Salzburg Süd kurz vor der Hellbrunner Brücke. Gebührenpflichtig.
Anfahrt mit der Bahn: nächste Haltestelle Bahnhof Salzburg Süd (300 m entfernt)

Öffentliche Verkehrsmittel

Gute Bahnanbindung. Route kann mit Hilfe der Bahn entsprechend variiert werden (Zustiegsbahnhöfe Kuchl, Hallein, Puch Urstein ...)

Parken

Parkplatz Salzburg Süd (P+R) Hellbrunner Brücke. A 10, Abfahrt Salzburg Süd. Auf B 150 über Anif 4 km Richtung Zentrum Salzburg bis Parkplatz Salzburg Süd kurz vor der Hellbrunner Brücke. Gebührenpflichtig.
Anfahrt mit der Bahn: Salzburg Süd Bahnhof (300 m entfernt)


Quelle
Barmstein
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt (70 %/28 km)
Schotter (30 %/13km)
Wald
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Beliebte Touren in der Umgebung

Große Gaisbergrunde

Radfahren
48,34km | 548hm | 03:47h

Mondsee: St. Lorenz-Tour

Radfahren
20,1km | 150hm | 02:00h

Mit dem Gravelbike von Abtenau auf die Postalm und Genneralm

schwer Radfahren
62,8km | 1779hm | 05:40h

Von Eugendorf nach Mondsee und Irrsee

Radfahren
82,46km | 605hm | 06:10h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%