Kl. Landschütz / Großeck-Speiereck - BERGFEX - Skitour - Tour Salzburger Land

Skitour

Kl. Landschütz / Großeck-Speiereck

Skitour
Karte
Karte ausblenden

Kl. Landschütz /...

Skitour

Tourdaten
7,3km
1.129hm
03:30h
1.188 - 2.355m
1.019hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Skitour mit Pistenunterstützung auf die höchsten Gipfel des Skigebiets Großeck-Speiereck.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

PP des Skizentrum Mauterndorf, Großeck-Speiereck



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Start der Skitour ist bei der Talstation der Großeck-Bahn in Mauterndorf.

Zuerst folgt man der Piste rechter Hand bergan. Die Talabfahrt ist teilweise sehr steil, manchmal kann man auch den unpräparierten Pistenrand zum Aufstieg benutzen. (Nacht-Skitour Möglichkeit: Grosseck, Mauterndorf - jeden Mittwoch von 17.00 - 20.30 Uhr, Speiereck, St. Michael - jeden Freitag von 17.00 - 20.30 Uhr).

Auf einer Seehöhe von etwa 1.620 m folgt man rechts einem Waldweg, der zuerst flach und dann in einem S zur Restalm führt. Von dort steigt man über ein freies Feld auf und gelangt zu einem Kreuz. Weiter gehts es leicht rechter Hand durch lichten Wald durch kupiertes Gelände und immer wieder einigen steileren Anstiegen. Mit Aufstiegsspuren ist hier nicht zu rechnen, jedoch kann man sich meist an Abfahrtsspuren der Freerider orientieren.

Auf 1930 m Seehöhe quert man noch weiter rechts durch den Wald und steigt dann über einen freien Schlag auf. Hier ist auch das erste Mal mit Sonne zu rechnen, während man sich weiter unten nur im Schatten bewegt.

Hat man diesen Abschnitt überwunden, erreicht man dann auch schön langsam die Waldgrenze. Man hält sich weiter rechter Hand und steigt dann den beinahe baumfreien Hang auf, bis dieser dann oben abflacht und man einen Zaun erreicht. (Da hier viel Windverfrachtungen aus NW Richtung stattfinden, ist der Zaun beinahe die ganze Saison über zu sehen).

Entlang des Zauns steigt man die letzten 100 Hm auf und erreicht den Gipfel. Es ist kein Kreuz vorhanden, aber die Aussicht ist spektakulär und auch der Tiefblick. in nördlicher Richtung befindet sich - entlang des Zallinggrates - der Gr. Lanschütz, der aber nur 2.347 m hoch ist.

Die Abfahrt kann zuerst entlang des Zaunes und dann entweder entlang der Aufstiegsspur oder weiter südlich Richtung Restalm erfolgen (meist kann man den Spuren der Freerider folgen, die von der Bergstation der Speiereckbahn kreuzen) oder man nimmt die Abfahrt über den Zallingraben, wie in der Tour beschrieben, um weiter unten dann wieder die Umfahrungsabfahrt der Talfahrt (1a Waldabfahrt Mauterndorf) zu erreichen.

Höchster Punkt
Kl. Lanschütz (2.355 m)
Zielpunkt

Kl. Lanschütz

Exposition

Alternativen

1. entlang der Piste bis zur Speiereckhütte - Abfahrt entlang der Piste
2. Von der Speiereckhütte zum Kl. Lanschütz über den Grat
3. Abfahrt vom Kl. Lanschütz über die Restalm

Rast/Einkehr

Hütten im Skigebiet oder bei der Talstation

Ausrüstung

Klassische Skitourenausrüstung, Harscheisen.

Sicherheitshinweise

Die Lawinenlage für die Abfahrt über Zallin vorab beachten!

Tipps

Durch die Ausrichtung besonders auch im Frühjahr zu empfehlen.

Literatur

Anreise

Lungau, Mauterndorf, Talstation vom Großeck-Speiereck

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Parkplatz des Skigebiets Großeck-Speiereck.


Info-Telefon

+43 (0)6477 8988

Link
https://www.lungau.at/de/aktiv/winterurlaub/ski...
Tour drucken
Bewertung 5,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%