Rauris: Rauriser Urwald Nr. 30 - BERGFEX - Themenweg - Tour Salzburger Land

Themenweg

Rauris: Rauriser Urwald Nr. 30

Themenweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Rauris: Rauriser Urwald Nr. 30

Themenweg

Tourdaten
0,88km
1.683 - 1.738m
Distanz
150hm
36hm
Aufstieg
01:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Naturjuwel im Rauriser Talschluss Kolm Saigurn: Mit seinen 80 dunklen Moortümpeln, Sturzfichten, Zirben, zahlreichen grünen Moosen und romantischen Lichtungen ist er eines der beliebtesten Ausflugsziele im Rauriser Tal. 2014 wurde der Lehrweg im Rauriser Urwald als einer der 33 besten in Österreich ausgezeichnet.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Lenzanger



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ausgehend vom Ammererhof in Kolm Saigurn verläuft der Weg zuerst über den Forstweg zur Gainschniggalm und der Durchgangalm. Hier zweigt der Weg nach links, durch den Rauriser Urwald und zurück zum Ammererhof, ab. 

Die Wanderung kann auch ausgehend vom Parkplatz Lenzanger gemacht werden. Von dort verläuft der Wanderweg zuerst über den Almweg Nr. 31 durch den Wald. Vorbei an kleinen Moortümpeln erreicht man nach ca. 45 Minuten die Durchgangalm und die Gainschniggalm. 

Der Abstieg zum Ammererhof erfolgt nun über den Rauriser Urwald, Weg Nr. 30. Neben zahlreichen Schautafeln informiert auch ein kleines "Waldmuseum" über die Besonderheiten des Bergsturzwaldes. Am Ammererhof angekommen, verläuft der Rückweg zum Parkplatz über den Forstweg.

Wegbeschreibung

Parkplatz Lenzanger - Almweg - Rundweg Rauriser Urwald - Ammererhof.

Höchster Punkt
1.738 m
Zielpunkt

Ammererhof


Ausrüstung

Ausrüstung: 

festes Schuhwerk Wanderbekleidung Regen- u. Sonnenschutz Rucksack mit Verpflegung Insektenspray ggf. Wanderstöcke
Tipps

Rückfahrt vom Ammererhof zum Parkplatz Lenzanger auch mit dem Postbus, Linie 640 (Juni bis Oktober) möglich. 

 

Geführte Nationalpark-Exkursionen durch den Rauriser Urwald im Sommer, jeden Montag (Juli bis September).

Kontakt:

Nationalparkverwaltung Salzburg+43 (0 ) 6562 40849 33

Zusatzinfos

Anreise

Auf der Bundesstraße  B311, von Bischofshofen oder Zell am See kommend, nach Rauris abbiegen. Entlang der Umfahrungstraße Rauris Zentrum weiter über Wörth und Bucheben zum Gasthaus Bodenhaus. Nach der Mautstraße erreicht man den Parkplatz Lenzanger.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn, entweder von Salzburg, Bischofshofen oder von Zell am See kommend, bis zum Bahnhof "Taxenbach-Rauris".  

Von hier gelangt man, mit dem Postbus Linie 640 (Juni bis Oktober), in gut einer Stunde zum Parkplatz Lenzanger oder zum Ammererhof. 

Parken

Parkplatz Lenzanger (kostenpflichtig, Mautgebühr € 9,- pro PKW, Stand Juni 2020).


Autor
Die Tour Rauris: Rauriser Urwald Nr. 30 wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Geheimtipp
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Großarltal: Kapellenwanderweg

mittel Themenweg
16,72km | 632hm | 04:30h

Natur- und Kult...

leicht Themenweg
7,55km | 305hm | 02:31h

Rundgang durch den Ort - Heiligenblut am Großglockner

leicht Themenweg
2,51km | 69hm | 01:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%