Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Müllerfuchs Runde - BERGFEX - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Müllerfuchs Runde

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Müllerfuchs Runde

Wanderung

Tourdaten
4,69km
228hm
01:35h
771 - 999m
228hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Diese Wanderung führt vom Ortszentrum Leogang bis zu einem in den Berg gebauten, hölzernen Fuchskopf, welcher der Sage "Der Müllerfuchs vom Gerstboden" enstammt.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Steinbergstadion Leogang (Rosental 86, 5771 Leogang)



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Sage des "Müllerfuchs vom Gerstboden"

Der Sage nach trieb vor gar nicht allzu langer Zeit ein Fuchs rund um Lenzing sein Unwesen. Es war die Seele eines gotteslästernden Müllers, die als Fuchs keinen Frieden fand. „Wenn i schon nach`m Tod noch was werden soll, war i am liabsten a Fuchs, des hab i mir schon längst oft denkt!“, so lästerte der Müller in der überlieferten Sage.

Und so sollte es auch kommen. Nach dem plötzlichen Tod des Müllers trieb der Müllerfuchs zwischen Wiesersberg und Lenzing die ganze Nacht sein Unwesen. Er versetzte die Bevölkerung mit einem Geheul in Angst und Schrecken, bis es endlich 4 Uhr läutete und der allnächtliche Spuk sein Ende nahm. Nach einigen Wochen der Unruhe und Angst wollte die Jägerschaft dem Müllerfuchs auflauern, doch er konnte fliehen.

Erst als die Frau des Müllers eine Wallfahrt nach Maria Kirchental unternahm, wurde seine Seele befreit und der Fuchs verschwand.

 

Wegbeschreibung

Startpunkt der Wanderung ist das Steinbergstadion in Leogang. Der Straße Rosental vorbei am Parkplatz des Fitnessparcours folgen. An der ersten Abzweigung rechts halten. Sobald der Ortsteil Sinning erreicht wird, links abbiegen und die Eisenbahnunterführung durchqueren, links halten. Der gelben Wanderbeschilderung nach rechts in den Wald Richtung "Lettlkaser/Müllerfuchs" folgen. Der Weg geht in einen Wiesenpfad über und führt direkt bis zum Fuchs. Sitzmöglichkeiten befinden sich kurz hinter dem Fuchs vorm Stadl. Von hier aus dem Weg zurück ins Tal und retour bis zum Ausgangspunkt folgen.  

Diese Wanderung führt durch einige schattige Waldpassagen und eignet sich daher auch für heiße Tage.

 

HINWEIS: Der Müllerfuchs wurde aus traditionellem Pinzgauer "Giaschdn"-Zaun geflochten. Klettern auf/über den Zaun führt zu Beschädigungen und ist NICHT erlaubt! Eltern haften für ihre Kinder. Der Müllerfuchs befindet sich inmitten einer bewirtschafteten Wiese - auf Weidevieh muss Rücksicht genommen werden. Hunde sind ausnahmslos an der Leine zu führen!

Höchster Punkt
999 m
Zielpunkt

Steinbergstadion Leogang (Rosental 86, 5771 Leogang)

Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Sonnenschutz

Sicherheitshinweise

HINWEIS: Der Müllerfuchs wurde aus traditionellem Pinzgauer "Giaschdn"-Zaun geflochten. Klettern auf/über den Zaun führt zu Beschädigungen und ist NICHT erlaubt! Eltern haften für ihre Kinder. Der Müllerfuchs befindet sich inmitten einer bewirtschafteten Wiese - auf Weidevieh muss Rücksicht genommen werden. Hunde sind ausnahmslos an der Leine zu führen!

Tipps

Der Müllerfuchs ist nicht nur am Tag ein Highlight. Sobald es dunkel wird erstrahlt er und kann vom Tal aus gesehen werden. Also: Augen offen halten!


Anreise

MIT DEM AUTO

Fahren Sie aus Saalfelden kommend entlang der Hauptstraße in den Ort Leogang hinein. Rechts der Hauptstraße befindet sich die Bäckerei Ritter (Leogang 82, 5771 Leogang). Biegen Sie hinter der Bäckerei rechts ab, dann gleich wieder links. Sie befinden sich nun auf dem Parkplatz des Steinbergstadions.

Öffentliche Verkehrsmittel

MIT DER BAHN

Mit dem Zug können Sie Ihren Urlaub von Beginn an genießen. Kein Stau hält Sie davon ab, nach Saalfelden Leogang zu kommen! Weiters hilft Ihnen der ÖBB Fahrplan schnell und unkompliziert die ideale Zugverbindung zu finden. www.oebb.at

 

MIT DEM BUS

Der Ausgangspunkt am Fußballplatz "Steinbergstadion" kann mit dem Postbus 690 (Linie: Saalfelden - Leogang - Hochfilzen - Fieberbrunn - St. Johann i.T.) aus Saalfelden oder Leogang erreicht werden. Von der Haltestelle "Leogang Ortsmitte" kann der Startpunkt der Wanderung zu Fuß erreicht werden.

Parken

Parkplätze stehen direkt am Startpunkt am Steinbergstadion in Leogang zur Verfügung.


Autor
Die Tour Müllerfuchs Runde wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%