Über die Mittereggalm auf die Oberwiesalm - BERGFEX - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Über die Mittereggalm auf die Oberwiesalm

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Über die Mittereggalm auf...

Wanderung

Tourdaten
5,78km
921 - 1.348m
Distanz
428hm
428hm
Aufstieg
02:15h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Familienwanderung auf Oberwiesalm zwischen Loibersbacher Höhe und dem Faistenauer Schafberg

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Döllerer



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die gemütliche Wanderung auf die Oberwiesalm ist ein beliebtes Ziel für einen Ausflug mit einem kulinarischen Almerlebnis in der Döllerer- bzw. Lanzenhütte. Im Sattel zwischen Faistenauer Schafberg und Loibersbacher Höhe liegt die Alm mit seinen zwei bewirtschafteten Hütten. Nach einem rund eineinhalbstündigen Anstieg warten selbstgemachte Butter, Hipf- oder Streichkäse, gebackene Pofesen und Germkrapfen sowie leckere Käse- und Speckbrote als Belohnung.

Von der Oberwiesalm können Gipfelstürmer weiter auf die Loibersbacher Höhe oder auf den Faistenauer Schafberg wandern und einen wunderbaren Ausblick auf die Osterhorngruppe genießen.

Auf halbem Weg erreicht man bereits die Mittereggalm. Entweder man legt beim Aufstieg eine kleine Pause ein oder entscheidet sich erst beim Abstieg für einen Besuch. Man wird auch auf dieser Alm mit allerlei Selbstgemachtem verwöhnt. Sehr beliebt ist dieses Ziel ebenfalls für Mountainbiker.

Wegbeschreibung

Der Weg zur Oberwiesalm führt über die Mittereggalm. Nach dem Start beim Parkplatz Döller verlassen wir kurz die Forststraße und biegen links auf einen Pfad in den Wald hinein. Nach rd. 250m treffen wir wieder auf den gut ausgebauten Forstweg. Zwischendurch schlängelt sich der Weg über die Mittereggalm um bald darauf wieder im kühlen Wald zu verschwinden. Auf der Oberwiesalm kann man in einer der beiden Hütten rasten oder noch den anspruchsvollere Anstieg zum Gipfel des Faistenauer Schafberges oder auf die Loibersbacher Höhe wagen. Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg.

Höchster Punkt
1.348 m
Zielpunkt

Parkplatz Döllerer

Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und eventuell Wanderstöcke, ansonsten keine besondere Ausrüstung erforderlich.

Sicherheitshinweise

Wegbeschaffenheit

Der Weg führt fast ausschließlich auf Forstwegen und gut befestigten Pfaden.

Information der Reit und Pferdezuchtvereinigung Faistenau

Ein Teil des Weges wird auch von Reitern genutzt. Ein großes Anliegen der Reitvereinigung Faistenau ist ein harmonischer Umgang zwischen Reitern und Wanderer. Besonders wichtig dafür ist ein gegenseitiges rücksichtsvolles Verhalten. Bitte deshalb die Leinenpflcht einzuhalten, einen Sicherheitsabstand zu den Pferden halten und lauge Geräusche sowie hastige/schnelle Bewegungen zu vermeiden.

Leinenpflicht für Hunde

Im gesamten Gemeindegebiet von Faistenau ist seit 2009 die Hundeleinenzwang- und Hundekotentsorgungs-Verordnung in Kraft. Diese gilt auch auf sämtlichen Wanderwegen.

Gemeinde Faistenau


Anreise

Anreise über die A1 Westautobahn – Abfahrt Thalgau

Folgen Sie in Hof bei Salzburg der Bundesstraße (B 158) bis zum Kreisverkehr Baderluck. Bei der 1. Ausfahrt biegen Sie in die Hinterseestraße ein und nach einigen Kilometern erreichen Sie Ihren Urlaubsort Faistenau. Bei der ersten großen Kreuzung links Richtung Tiefbrunnau abbiegen. Nach 1km fahren Sie rechts von der Hauptstraße ab und folgen den Wegweisern. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausgangspunkt dieser Wanderung ist nicht direkt mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar!

Mit dem Bus

Vom Salzburger Hauptbahnhof gibt es beste Postbusverbindungen in die Fuschlseeregion bzw. nach Faistenau. Alle Busverbindungen finden Sie online unter www.svv-info.at.

Mit dem Zug

Infos über Zugverbindungen finden Sie unter www.oebb.at bzw. www.bahn.de

Mit dem Flugzeug

Der Salzburger Flughafen W.A. Mozart befindet sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Salzburg. Die Buslinien 2 oder 27 bringen Sie zum Hauptbahnhof, wo Sie in den Postbus umsteigen können.

Parken

Beim Ausgangspunkt (Döller) sind ausreichend Parkplätze vorhanden.


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%