Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Saalachtaler Höhenweg - 1 Tag - Variante B - BERGFEX - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Saalachtaler Höhenweg - 1 Tag - Variante B

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Saalachtaler Höhenweg - 1...

Wanderung

Tourdaten
20,98km
923hm
06:47h
718 - 1.439m
816hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Tag 1 - Variante B

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Tourismusverband Saalfelden


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Saalfelden

Lenzing

Hotel Saliter Hof (bewirtschaftet)

Wiesersberg

Bernerwinkel

Lettlkaserhütte (bewirtschaftet)

Sinninger Berg

Ullach

Priesteregg (bewirtschaftet)

Leogang (Hütten)

Wegbeschreibung

 

Vom Tourismusverband aus gehen wir rechts (30 m) bis zur Kreuzung, dort überqueren wir die Leogangerstraße. Links vorbei an der Berger Confiserie und entlang zum Kreisverkehr. Hier biegen wir rechts ab und folgen den Gehweg parallel zur Bundesstraße bis zu einer Kapelle (ca. 40 m). Vor der Kapelle rechts (Beschilderung Pinzgauer Tauernradweg) entlang des Urslau-Baches, unter der Straßenführung durch bis zur nächsten Querstraße. Links an einer Kapelle vorbei über die Brücke und weiter am linken Ufer der Urslau (Tauernradweg) bis zur Bundesstraße. Nun parallel zur Straße ca. 300 m zum Hinweisschild Lenzing - Wiesersberg. Die Bundesstraße überqueren (rechts Hotel Saliter Hof) Richtung Lenzing bis zur Lenzinger Kirche. Links weiter Richtung Wiesersberg, nach ca. 500 m Weggabelung, weiter rechts zur Ortschaft Wiesersberg - Bernerwinkel. Nach Wiesersberg wiederum eine Weggabelung, hier geht's nach links (Beschilderung Bernerwinkel). Nach ca. 10 Minuten erreicht man eine starke Linkskurve im Wald (850 m Seehöhe - 6 km ab Saalfelden). Hier beginnt der Aufstieg zur Lettlkaserhütte (lange Tour - Variante 2). (Hinweisschild - 6 km ab Saalfelden).

Ab der starken Linkskurve geradeaus auf dem kurvigen Weg (Hinweisschild Lettlkaser) leicht ansteigend, durch einen Schranken in Serpentinen. Vor dieser links immer ansteigend durch den Wald bis zu einem Viehunterstand, ab hier ansteigend über freies Almgelände in Serpentinen bis der Karrenweg endet (ca. 1,5 Stunden Anstieg - 1400 m). In 10 Minuten weiter auf einem schmalen Steig (leicht!) hoch zur Lettlkaserhütte (1441 m).

Möglichkeit zum Aufstieg auf den Plattenkopf (1661 m). Hinter der Hütte führt ein Steig in Richtung Nordwest etwas steiler zum Gipfel - ca. 40 Min. Abstieg über denselben Steig zurück zur Lettlkaserhütte - ca. 1,5 Std.

Panoramablick bei der Lettlkaserhütte: In Richtung Osten das gigantische Bergmassiv des Steinernen Meeres. Höchste Erhebung von hier ausgesehen: das Breithorn; links vorgelagert das Persailhorn, dahinter das Mitterhorn. Rechts anschließend das Selbhorn und der Gebirgsstock des Hochkönigs mit dem Matrashaus am Gipfel. Vor uns im Tal die Ortschaft Saalfelden, rechts dahinter der Hundstein mit dem Statzerhaus.

Abstieg Lettlkaserhütte - Sinninger Berg:

Vor der Hütte rechts hinunter in einen Graben, dann ansteigend den Hang queren, bei einem Viehunterstand vorbei in den Wald bis man auf einen Karrenweg trifft. Diesen rechts weiter abwärts immer durch den Wald bis zum Hinweisschild Sinningerberg, 1085 m. Ab hier wie Variante A.

Höchster Punkt der Wanderung 1085 m - 9 km ab Saalfelden.

In Richtung Süden (Beschilderung Ullachtal, Leogang) über Wiesengelände zu einigen Bänken, rechts über den Weidezaun und etwas steiler abwärts über Wiesen und durch den Wald zum Hinweisschild im Ullachtal. Rechts weiter zu einem Haus, hier links bis zur Asphaltstraße, diese rechts verfolgen, leicht ansteigend zu einem Parkplatz - (Hinweisschild Passauer Hütte, 3 Std., Birnbachloch 1,5 Std.) 1,5 km ab Ullach.

Ab Parkplatz (Beschilderung Priesteregg) links weiter über eine Brücke ca. 300 m entlang der Asphaltstraße zu einer starken Linkskurve Hinweisschild). Hier verlässt man die Straße rechts über Wiesen ansteigend, später über einen Schotterweg durch Wald bis man auf eine Asphaltstraße trifft, ca. 2 km ab Parkplatz. Diese Straße ca. 40 m rechts verfolgen bis zu einer Straßengabelung (Hinweisschild). Links die mittlere Straße (Beschilderung Bad Leogang) entlang, vorbei am Gasthof Priesteregg, leicht abfallend vorbei an Häusern, später durch Wald und talwärts zum Gebäude Bad Leogang (ab Priesteregg 2 km - Hinweisschild).

Nun links entlang der Asphaltstraße durch eine Unterführung bis zur Bundesstraße/Posthaltestelle. Die Straße überqueren und rechts entlang des Radweges; nach kurzer Zeit links über die Brücke Richtung Krallerhof. Nach ca. 10 m rechts Beschilderung Radweg Hütten - ab Bundesstraße ca. 2 km. Ende der Tagesetappe - Übernachtung im Ortsteil Hütten in Leogang.

Höchster Punkt
1.439 m
Zielpunkt

Leogang (Hütten)

Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Sonnencreme, Kartenmaterial, ausreichend Wasser / Nahrung, Erste-Hilfe-Paket, Regenschutz, Fernglas

Sicherheitshinweise

Europäische Notrufnummer: 112

Rufnummer der österreichischen Bergrettung: 140

Bitte beachten Sie die saisonalen Öffnungszeiten der bewirtschafteten Almhütten und Bergbahnen!

Zusatzinfos

Gehzeit ca. 8 Stunden - ca. 20 km - höchster Punkt Lettlkaserhütte 1441 m.


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%