Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Krefelderhüttenweg / Alexander Enzinger Weg - Variante Alpincenter bis Kaprun Zentrum - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Krefelderhüttenweg / Alexander Enzinger Weg - Variante Alpincenter bis Kaprun Zentrum

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Krefelderhüttenweg /...

Wanderung

Tourdaten
15,35km
236hm
06:00h
768 - 2.452m
1.919hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Höhenweg mit vielfältiger alpiner Flora

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Alpincenter Kitzsteinhorn


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

"Alexander Enzinger Weg"
Vom Alpincenter (2452 m) der Beschilderung (Nr. 5) in Richtung Krefelderhütte  über die Dreiwallner-Höhe  zur Jausenstation Glocknerblick, nach weiteren 20 Minuten erreicht man die Bergstation der MK Maiskogelbahn. Dort besteht die Möglichkeit der Talfahrt mit der neuen  Bahn ins Ortszentrum von Kaprun.  Wenn man sich für den Abstieg zu Fuß entscheidet (ca. 2 h) folgt man dem Maiskogelweg (Nr. 35) oder den Güterweg Maiskogel (Nr. 33)  bis ins Tal.

- Auffahrt mit den Kitzsteinhornbahnen Kaprun zum Alpincenter 
- Gehzeit: 4 bzw. 6 Stunden


Wegbeschreibung

Vom Alpincenter (2452 m) der Beschilderung (Nr. 5) in Richtung Krefelderhütte folgen. Ab der Krefelderhütte (4 h) geht man über das Grubalmkar, das Kar unterhalb der Lakarschneid und des Triskogels, weiter zur Stangerhöhe. Danach folgen die Schoppbachhöhe (2.069 m), die Dreiwallner-Höhe und das Tröglerköpfel. Nun steigt man ab zur Jausenstation Glocknerblick, nach weiteren 20 Minuten erreicht man die Bergstation der MK Maiskogelbahn.

Wenn man sich für den Abstieg zu Fuß (ca. 2 h) entscheidet folgt man dem Maiskogel Güterweg (Nr. 33) oder über den Maiskogelweg Nr. 35

bis ins Tal.

Höchster Punkt
2.452 m
Zielpunkt
Kaprun Ort
Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz! Gerade im Hochgebirge kann das Wetter schnell wechseln!

Sicherheitshinweise

Trinken ist besonders wichtig - Wasserflasche empfehenswert! 

Am Grat sollte man schwindelfrei und trittsicher sein.

 

Zusatzinfos

zu den Bergbahnen


Öffentliche Verkehrsmittel

von Zell am See mit dem Bus 660 bis zur Haltestelle Kitzsteinhorn

Parken

kostenlose Parkplätze am Ortsbeginn beim Karpun Center  (Endpunkt der Tour) und weiter mit dem Linienbus 660 zu den Bergbahnen Kitzsteinhorn


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%