Schmittenstein Tages-Rundwanderung (Nr.74) Krispl-Gaissau - BERGFEX - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Schmittenstein Tages-Rundwanderung (Nr.74) Krispl-Gaissau

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Schmittenstein...

Wanderung

Tourdaten
16,75km
702 - 1.687m
Distanz
1.110hm
1.110hm
Aufstieg
08:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Aufstieg:

Ortszentrum Gaissau-Mörtelbach-Zisterbergalmen-Sattelhöhe(ab hier ÖAV Weg 840) - Schmittenstein - Schlenken 

Abstieg:

Jagernase-Formau- Knoglstrasse-Mörtelbach entlang - Ortszentrum Gaissau 

 Wanderung auch umgekehrt möglich

 

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Gemeindezentrum Gaissau



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Entweder Aufstieg entlang des Mötelbaches über die Zisterbergalm auf den Sattel zum Schmittenstein(1696 m), dem höchsten Berg von Krispl, mit seinen steilen Abhängen und Schotterkaren. Weiter zum Schlenken einem großartigen Aussichtsplatz (Eckpfeiler der Osterhorngruppe). Blick ins Salzachtal, ins Alpenvorland und in die Berchtesgadener Kalkalpen, ins Tennengebirge, Hochkönig und Dachstein.

 

Abstieg über die Schlenkenalm oder über die Jagernase nach Formau und über den Reitweg nach Gaißau.

 

Oder Aufstieg von Gaißau über die Knoglstraße nach Formau und weiter zum Schlenken und dann zum Schmittenstein. Abstieg über den Sattel zur Zisterbergalm und entlang des Mörtelbaches wieder nach Gaißau.

 

 Wegnummer 74

 

Wegbeschreibung

Entweder Aufstieg entlang des Mötelbaches über die Zisterbergalm auf den Sattel zum Schmittenstein(1696 m), dem höchsten Berg von Krispl, mit seinen steilen Abhängen und Schotterkaren. Weiter zum Schlenken einem großartigen Aussichtsplatz (Eckpfeiler der Osterhorngruppe). Blick ins Salzachtal, ins Alpenvorland und in die Berchtesgadener Kalkalpen, ins Tennengebirge, Hochkönig und Dachstein.

 

Abstieg über die Schlenkenalm oder über die Jagernase nach Formau und über den Reitweg nach Gaißau.

 

Oder Aufstieg von Gaißau über die Knoglstraße nach Formau und weiter zum Schlenken und dann zum Schmittenstein. Abstieg über den Sattel zur Zisterbergalm und entlang des Mörtelbaches wieder nach Gaißau.

 

 

Höchster Punkt
1.687 m
Zielpunkt

Gemeindezentrum Gaissau


Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanderstöcke

Sicherheitshinweise

Man sollte für diese Wanderung schwindelfrei sein.

 Achtung! Ein kleiner Teil ist felsig und man muss etwas klettern. Man wird dort aber von einem befestigten Drahtseil unterstützt.

Tipps

Dauer der gesamten Tour incl. Pause und die Aussicht genießen ca. 7 Stunden.

 


Anreise
Autobahnabfahrt Hallein, Richtung Adnet, und Krispl-Gaissau.

Entlang der Wiestaler Landesstrasse nach Gaissau oder über die Krispler Landesstrasse zuerst nach Krispl und dann nach Gaissau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der ÖBB von Salzburg Hauptbahnhof nach Hallein, von dort aus mit dem Postbus nach Krispl-Gaissau

Parken
Parkmöglichkeit direkt im Ortszentrum Krispl-Gaissau

 


Autor
Bewertung 3,0
2 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Nockstein

leicht Wanderung
3,3km | 160hm | 02:00h

Unterach am Attersee: Hochplettspitz

Wanderung
4,2km | 606hm | 04:00h

Unterach am Attersee: Schafberg

Wanderung
5,9km | 1281hm | 08:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%