Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Schlögelbergrundweg Nr. 82 (Wasserweg Leisnitz) - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Schlögelbergrundweg Nr. 82 (Wasserweg Leisnitz)

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Schlögelbergrundweg Nr. 82...

Wanderung

Tourdaten
5,10km
205hm
01:30h
1.065 - 1.303m
197hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Kinder Erlebniswanderweg mit verschieden Stationen und der Geschichte des einsamen Riesen am Aineck

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis

Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ausgehend vom Tourismusverband bzw. vom Wasserstein erreicht man über die Oberdorfstraße in wenigen Minuten das obere Ortsende mit der Kreuzung Schlögelbergweg/Leisnitzweg. Dort folgt man links den Markierungen vom Wasserweg Leisnitz.

Bald trifft man auf die ersten Hochwasserverbauungen, Informations- und Geschichtentafeln, von der Rache der Zwerge und dem einsamen Riesen am Aineck – dazugehörendes Geschichtenbuch und Schatzkarte für die Kinder nicht vergessen!

An den zahlreichen Rastplätzen, die durch Mosaiksteine angezeigt werden, hat man die Möglichkeit am Wasser Halt zu machen, um zu Spielen und zu Entspannen. Ein idealer Weg für Kinderwanderungen mit der Zwergenhöhle und dem Spielplatz mit Wasserpumpe und Kasmandlhütte.

Kurz nach der Kasmandlhütte nimmt man die Abzweigung zum Schlögelberger links bergauf. Bald erreicht man den seichten Roßbach, überquert diesen, um gleich danach auf der linken Seite den I Roßbach Römerstein zu sehen. Etwas steiler bergauf, auf nadeligem Waldboden, kommt man auf eine Lichtung mit Bänken zum Rasten. Von dort aus geht es dann geradewegs und flach weiter über Überstiege Richtung Schlögelberger. Kurz vorm Schlögelberger kommt man entlang der Wildgehege, wo man Rotwild uvm. beobachten kann.

Am Ende des Weges erblickt man zur Linken die J Hubertuskapelle und man hat die Möglichkeit, beim Gasthaus mit Spielplatz & Streichelzoo einzukehren.

Gut erholt und gestärkt folgt man der asphaltierten Straße talwärts zurück nach St. Margarethen.

Höchster Punkt
1.303 m
Tour drucken
Bewertung 5,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%