Golling: Carl von Stahl Haus - Hoher Göll - BERGFEX - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Golling: Carl von Stahl Haus - Hoher Göll

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Golling: Carl von Stahl Haus...

Wanderung

Tourdaten
8,5km
1.736 - 2.470m
Distanz
838hm
Aufstieg
06:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Sehr schöne, aber auch selektive Tour auf einen Aussichtsgipfel an der Deutsch-Österreichischen Grenze.

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Carl von Stahl Haus (1734 m)



Beschreibung

Startpunkt der Tour ist das Carl von Stahl Haus (1734 m). Der Zustieg von Golling aus startet im Bluntautal, siehe Zustieg-Carl-von-Stahl-Haus. Zum Hohen Göll kommt man über Hohes Brett und Großen- sowie Kleinen Archenkopf. Somit werden eigentlich mehrere Gipfel erstiegen!

Zuerst zum Hohen Brett: Man folgt vom Carl von Stahl Haus dem Wanderweg Nr. 451 direkt nach Norden bergan. Der Weg verläuft fast immer auf der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Auf 2196 m erreicht man das Jägerkreuz und der Weg wendet sich nach Osten. Nach weiteren 130 Höhenmetern steht man am Gipfel des Hohen Bretts (2338 m) und kann die fantastische Aussicht genießen! Weiter geht es – dem Weg Nr. 451 und damit dem Grenzverlauf folgend – zum Großen und später zum Kleinen Archenkopf (2346 bzw. 2391 m). Der Wegverlauf ist felsig und durchaus selektiv! Teilweise helfen Sicherungen, aber Trittsicherheit ist in jedem Fall gefragt! Nach dem Kleinen Archenkopf kommt man zum Kuchlerkreuz und erreicht wenig später den Gipfel des Hohen Gölls (2522 m). Hier hat man eine beeindruckende Aussicht sowohl ins Salzburgerland wie auch in Richtung Watzmann (D)!

Entweder zurück auf dem selben Weg oder weiter Richtung Purtscheller Hütte (Weg Nr. 451). Einen direkten Abstieg gibt es nur Richtung Alpental Hütte (D) und Königssee (D). Dieser verläuft über den Weg Nr. 457 und zweigt zwischen Großem- und Kleinem Archenkopf ab.

Bemerkungen:

Die Tour auf den Hohen Göll ist felsig und selektiv. Sicherungen sind teilweise vorhanden, aber Trittsicherheit ist gefragt!

Höchster Punkt
2.470 m

Rast/Einkehr

Keine bewirtschafteten Stützpunkte an der Tour (abgesehen vom Startpunkt Carl von Stahl Haus)!

Kartenmaterial

Anreise

An der Abfahrt Golling von der A10 abfahren. Durchs Bluntautal bis zum Wirtshaus Bärenhütte (Ab hier zu Fuß am Wanderweg Nr. 451 zum Carl von Stahl Haus.).


Info-Telefon

+43 (0)6244 4356

Link
Bewertung 3,0
3 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%