Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Weg Nr. 50 Überquerung Rötelstein (Rettenstein) - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Weg Nr. 50 Überquerung Rötelstein (Rettenstein)

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Weg Nr. 50 Überquerung...

Wanderung

Tourdaten
12,13km
1.175hm
06:00h
1.052 - 2.216m
926hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Bis zur Rettensteinhütte können Sie mit dem Auto fahren (Zeitersparnis ca. 45 Min.). Ebenfalls zur Sulzenalm (Zeitersparnis ca. 1,5 Stunden), wenn Sie die Tour umgekehrt machen. Die Farbe des brüchigen, rötlichen Gesteins hat dem Berg seinen Namen verliehen.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Dorfplatz Filzmoos oder Rettensteinhütte


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Beginnen Sie diese Wanderung auf den Weg über Gasthof Reithof zum Haideggbauern. Zwischen Haideggbauern und Rettensteinhütte (nicht bewirtschaftet) zweigt rechts der Alpenvereinweg Nr. 670 ab und führt durch Lärchenwald und schönes Almgelände zur Ahorneggalm (nicht bewirtschaftet). Weiter geht es anfangs durch Latschen und dann im felsigen Gelände über den Westgrat bis zum Gipfel des Rötelsteines. Der Abstieg erfolgt über den, Richtung Norden führenden, Alpenvereinsweg Nr. 638, der durch felsiges Gelände bis zum Sulzenhals führt. Vom Sulzenhals wandern Sie zur Sulzenalm. Von der Sulzenalm nach Filzmoos führt der Weg wieder über die Rettensteinhütte (wo evt. das Auto geparkt ist) oder weiter über den Reithof nach Filzmoos.

Höchster Punkt
2.216 m
Zielpunkt
Dorfplatz Filzmoos oder Rettensteinhütte
Höhenprofil

Tipps

Fantastischer Rundblick, im Süden die Niederen Tauern, gegen Südwesten die Hohen Tauern mit ihren kühn geformten Gipfeln wie Ankogel, Sonnblick, Großglockner und Venediger. Im Westen ragen Hochkönig, Hagen- und Tennengebirge himmelwärts und im Nordwesten die Bischofsmütze mit dem Gosaukamm. Im Norden aber erhebt sich mit unerhörter Wucht der Torstein. Seine Südwände sind in ihrem erschreckend jähen Abfall greifbar nahe. Gipfelkreuz mit Gipfelbuch.


Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Filzmooser Wanderbus bis zur Rettensteinhütte.

Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%