Rauris: Forsterbachtal - Hofmannalm - Flatscheralm - Lercheggalm Nr. 15 - BERGFEX - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Rauris: Forsterbachtal - Hofmannalm - Flatscheralm - Lercheggalm Nr. 15

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Rauris: Forsterbachtal...

Wanderung

Tourdaten
8,11km
983 - 1.892m
Distanz
930hm
67hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die mittelschwere Wanderung führt durch das Forsterbachtal über den Edertrog (1.860 m)  zur Lercheggalm in Bucheben.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Wörth Forsterbachtal



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ausgehend vom Parkplatz im Forsterbachtal verläuft der zuerst asphaltierte Weg in bis zum "Hauserbauer" (nicht bewirtschaftet). Danach beginnt der mittelschwere Wanderweg über Almwiesen und Wälder zur Hofmannalm auf 1.520 m (nicht bewirtschaftet) und Flatscheralm auf 1. 610 m (nicht bewirtschaftet). Über einen Anstieg geht es hinauf zum Edertrog (1.820 m) und weiter zur Lercheggalm auf 1.895 m (bewirtschaftet). Von der Flatscheralm führt ein Steig über Almwiesen und durch den Wald bis hinauf zum Edertrog (1.820 m), von dort geht es weiter zur bewirtschafteten Lercheggalm (1.895 m). Abstieg von der Lercheggalm über den Weg Nr. 115 bzw. Nr. 24 nach Bucheben.

Wegbeschreibung

Parkplatz Forsterbachtal - Hauserbauer - Hofmannalm - Flatscheralm -Edertrog - Lercheggalm - Bucheben.

Höchster Punkt
1.892 m
Zielpunkt

Lercheggalm/Bucheben

Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Stöcke, Wanderausrüstung.

Sicherheitshinweise

Weidevieh befindet sich entlang des Wanderweges in Richtung Bucheben.

Tipps

Abstieg von der Lercheggalm über den Weg Nr. 115 bzw. Nr. 24 nach Bucheben. Rückweg von Bucheben nach Wörth bzw. Rauris über die Alte Buchebenstraße (ca. 1 Stunde nach Wörth, eine weitere Stunde nach Rauris). 

Rückfahrt auch mit dem Postbus Linie 640 von der Bushaltestelle "Bucheben Niggl" oder "Bucheben Ort" möglich.

Abstieg auch von der Lercheggalm auf dem Weg Nr. 16 über den Fröstlberg möglich. 


Anreise

Über B311 nach Rauris, über die Umfahrungsstraße in Richtung Wörth, beim Rauriser Natursteinzentrum rechts zum Parkplatz Forsterbachtal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus Linie 640 zur Bushaltestelle "Wörth Esingbrücke".

Parken

Parkmöglichkeit beim Parkplatz Forsterbachtal (kostenlos).


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%