Fusch: Wasserfallweg Ferleiten - BERGFEX - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Fusch: Wasserfallweg Ferleiten

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Tourdaten
7,87km
1.144 - 1.868m
Distanz
831hm
832hm
Aufstieg
05:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Nach einer Wanderung von ca. 2 Stunden erreicht man den Weg durch den Wasserfall. Die Wassermassen stürzen direkt vor dem Besucher talwärts, es ist ein wahres Erlebnis. Das Verweilen hinter dem fallenden Wasser wirkt äußerst beruhigend.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Ferleiten - Parkplatz Mautstelle


Beschreibung
Beschreibung Nach einer Wanderung von ca. 2 Stunden erreicht man den Weg durch den Wasserfall. Die Wassermassen stürzen direkt vor dem Besucher talwärts, es ist ein wahres Erlebnis. Das Verweilen hinter dem fallenden Wasser wirkt äußerst beruhigend. Beschaffenheit gemütliche Wanderung von ca. 2 Stunden Infrastruktur gut beschilderter Wanderweg Einkehrmöglichkeiten auf der Walcher Grundalm Erlebnispunkte Ein Erlebnis in traumhafter Kulisse - tosende Wasserfälle und ein herrlicher Blick nach Hintertux.“ Weitere Informationen Startpunkt: Ferleiten Zielpunkt: Walcher Hochalm Länge: 6 Gesamtgehzeit: 2 Wegnummer: Schwierigkeitsgrad: leicht

Familienwanderweg

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz geht man über eine Brücke auf das Westufer der Fuscher Ache und folgt rechts (nordwärts) dem Güterweg bis zum Walcherbach. Dort biegt man links (westwärts) auf den Almweg ab und geht entlang des Walcherbaches über Serpentinen, den Bach über einen Steg querend, immer höher steigend bis zur Walcher Grundalm.
Hinter der Alm geht der Steig zuerst nordwärts weiter und zieht dann über freie Hänge nach Westen hinüber bis zur Walcher Hochalm (1853m).
Gleich darüber öffnet sich ein Kessel, der vom Hohen Tenn und vom Kleinen Wiesbachhorn umrahmt wird. Man quert den Kessel Richtung Süden bis zu einer Jagdhütte, wo man links derselben über einen unmarkierten, aber übersichtlichen und unschwierigen Pfad die Hörndlscharte, und dort links über den Grat das Walcherhörndl erreicht (Jagdhütte - Walcherhörndl: 45min).
Höchster Punkt
1.868 m
Zielpunkt

Ferleiten - Parkplatz Mautstelle


Anreise

Von Zell am See über die B311 nach Bruck an der Glocknerstraße, dort südwärts Richtung Fusch, weiter bis zum Wildpark Ferleiten bzw. zur Mautstelle der Glocknerstrasse (großer Parkplatz).

Parken

Parkplatz Mautstelle Großglocknerhochalpenstraße


Autor
Die Tour Fusch: Wasserfallweg Ferleiten wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung 5,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Rundweg Heiligenblut - Jungfernsprung

mittel Wanderung
11,56km | 625hm | 03:00h

Rauris: Hoher Sonnblick Nr. 122

schwer Wanderung
6,23km | 1500hm | 05:00h

Bruck/Gries: Moosalm - Hundstein

schwer Wanderung
12,72km | 1404hm | 05:03h

Geotrail Tauernfenster

mittel Wanderung
4,64km | 269hm | 03:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%