Winterwandern Dürnbergrundweg - BERGFEX - Winterwandern - Tour Salzburger Land

Winterwandern

Winterwandern Dürnbergrundweg

Winterwandern
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Winterwandern Dürnbergrundweg

Winterwandern

Tourdaten
3,95km
796 - 898m
Distanz
102hm
102hm
Aufstieg
01:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Dürnbergrundweg ist eine aussichtsreiche Winterwanderung in Maria Alm.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Tourismusverband Maria Alm



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Die aussichtsreiche Winterwanderung startet am Dorfplatz in Maria Alm, über die gegenüberliegende Brücke (neben Gasthof Moserwirt) vorbei am Gasthof Almerwirt. Hier startet der Weg Nr. 12 in Richtung Saalfelden.

Am Weg passieren Sie die verträumt auf einer kleinen Anhöhe liegende Gastegkapelle. Vielleicht haben Sie Glück, und das Augenbründl, der Erzählung nach eine wundersame Heilquelle, sprudelt munter vor sich hin.

Nun folgt ein kurzer, etwas steiler Aufstieg zum Dürnberg auf dem Weg Nr. 21b, immer am Waldrand entlang mit herrlichem Ausblick auf das Steinerne Meer. Nach einem kurzen Stück um Wald zweigen Sie auf den Weg Nr. 21c ab und steigen über den Schönbergbauern in den Grießbachgraben ab und kommen so nach Maria Alm zurück.

Wegbeschreibung

Die aussichtsreiche Winterwanderung startet am Dorfplatz in Maria Alm, über die gegenüberliegende Brücke (neben Gasthof Moserwirt) vorbei am Gasthof Almerwirt. Hier startet der Weg Nr. 12 in Richtung Saalfelden.

Am Weg passieren Sie die verträumt auf einer kleinen Anhöhe liegende Gastegkapelle. Vielleicht haben Sie Glück, und das Augenbründl, der Erzählung nach eine wundersame Heilquelle, sprudelt munter vor sich hin.

Nun folgt ein kurzer, etwas steiler Aufstieg zum Dürnberg auf dem Weg Nr. 21b, immer am Waldrand entlang mit herrlichem Ausblick auf das Steinerne Meer. Nach einem kurzen Stück um Wald zweigen Sie auf den Weg Nr. 21c ab und steigen über den Schönbergbauern in den Grießbachgraben ab und kommen so nach Maria Alm zurück.

Höchster Punkt
898 m
Zielpunkt

Tourismusverband Maria Alm


Ausrüstung

Für die Wanderung empfehlen wir Winterschuhe mit guter Profilsohle, Schistöcke oder Nordic Walking Stöcke, und einen Fotoapparat.

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.
Kleine Schritte und gleichmäßiges Tempo sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
Wenn Sie den Oberkörper beim Abwärtsgehen leicht nach vorne neigen, verringern Sie die Rutschgefahr.
Nehmen Sie etwas zum Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken wichtig.
Informieren Sie sich bei Ihren Gastgebern oder im Tourismusbüro über die Wettervorhersage. Nebel und Schlechtwetter können überraschend schnell kommen. Kehren Sie lieber rechtzeitig um, bevor Sie ein Risiko eingehen. Als Winterwanderer sind Sie – wie auch als Sommerwanderer – auf eigene Verantwortung unterwegs.

Tipps
Eine aussichtsreiche Winterwanderung für die ganze Familie.
Zusatzinfos

Hochkönig Tourismus GmbH

Tel. +43 6584 20388

region@hochkoenig.at

www.hochkoenig.at


Anreise

Anreise von Salzburg kommend: Auf der Autobahn A10 bis Ausfahrt Bischofshofen, dann auf der B311 in Richtung Bischofshofen. Der Hochkönig Bundesstraße/B164 nach Maria Alm folgen.

Anreise von Innsbruck/ Kufstein kommend: Auf der Loferer Straße/B178 Richtung St. Johann i.T., dann über die Hochkönig Bundesstraße/B164 über Saalfelden nach Maria Alm.

Für die Nutzung des österreichischen Anutobahn- und Schnellstraßennetzes ist eine gültige Vignette erforderlich. Ebenfalls gilt eine Mitführpflicht von Verbandszeug, Warndreieck und Warnweste. Weitere Infos dazu unter  Asfinag.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug können Sie Ihren Urlaub von Beginn an genießen. Kein Stau hält Sie davon ab, nach Maria Alm zu kommen!

Der nächstgelegene Bahnhof ist Saalfelden. Sie können Ihre Zugverbindung unter www.oebb.at buchen.

Linienbus

Skibus

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten bei der Ortseinfahrt Maria Alm oder an der Natrunbahn vorhanden.


Autor
Die Tour Winterwandern Dürnbergrundweg wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

S01 Wanderung Sonnseitpromenade

mittel Winterwandern
9,72km | 390hm | 03:00h

Winterwandern Aberg

mittel Winterwandern
7,19km | 489hm | 02:30h

Winterwandern von Dienten zur Steinbockalm

mittel Winterwandern
7,39km | 647hm | 02:30h

Winterwanderung zur Bürglalm

mittel Winterwandern
5,19km | 546hm | 02:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%