Höhenwanderweg Rossbrand - BERGFEX - Winterwandern - Tour Salzburger Land

Winterwandern

Höhenwanderweg Rossbrand

Winterwandern
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Höhenwanderweg Rossbrand

Winterwandern

Tourdaten
8,59km
1.583 - 1.758m
Distanz
180hm
180hm
Aufstieg
01:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Mit der 6er-Kabinenbahn Papageno auf den Rossbrand. Links ist die Skihütte "Schörgi Alm". Von der Bergstation rechts, in mehreren Serpentinen bis zur Panoramakurve. Weiter hinauf bis zum Postfunkturm und durch den Wald mäßig steigend bis zum Verlassen der Loipe. Hinauf Richtung  Radstädter Hütte und zum Gipfelkreuz - Einkehrmöglichkeit gibt es bei der Karhütte oder Radstädter Hütte. Faszinierender Rundblick! Bitte auf der rechten Seite gehen, da neben dem Wanderweg die klassische Langlauf- und die Skatingspur gezogen sind. Rückweg bitte links gehen!

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bergstation Papagenobahn



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Mit der 6er-Kabinenbahn Papageno auf den Rossbrand. Links ist die Skihütte "Schörgi Alm". Von der Bergstation rechts, in mehreren Serpentinen bis zur Panoramakurve. Weiter hinauf bis zum Postfunkturm und durch den Wald mäßig steigend bis zum Verlassen der Loipe. Hinauf Richtung Radstädter Hütte und zum Gipfelkreuz - Einkehrmöglichkeit gibt es bei der Karhütte oder Radstädter Hütte. Faszinierender Rundblick! Bitte auf der rechten Seite gehen, da neben dem Wanderweg die klassische Langlauf- und die Skatingspur gezogen sind. Rückweg bitte links gehen! Beschaffenheit: Leichter bis mittelschwerer Wanderweg. Infrastruktur Auf- und Abfahrt mit der Papageno-Gondelbahn.

Einkehrmöglichkeiten: Skihütte Schörgi Alm, Karhütte und Radstädter Hütte

Erlebnispunkte: Der Rossbrand - einer der schönsten Aussichtsberge Österreichs: Niedere und Hohe Tauern, Großglockner, Sonnblick, Großvenediger, Hochkönig, Gosaukamm, Bischofsmütze, Dachsteinmassiv, Ennstal Gipfelkreuz. Winterzauber pur - nach Schneefall bei Schönwetter!

Weitere Informationen:

Startpunkt: Bergstation Papagenobahn Zielpunkt: Karhütte oder Radstädter Hütte Länge: zwischen 8 und 16 Kilometer je nach Lust und Kondition Gesamtgehzeit: 1 1/2 Stunden bis 3 Stunden Wegnummer: 42B Schwierigkeitsgrad: mittel
Wegbeschreibung

Mit der 6er-Kabinenbahn Papageno auf den Rossbrand. Links ist die Skihütte "Schörgi Alm". Von der Bergstation rechts, in mehreren Serpentinen bis zur Panoramakurve. Weiter hinauf bis zum Postfunkturm und durch den Wald mäßig steigend bis zum Verlassen der Loipe. Hinauf Richtung Radstädter Hütte und zum Gipfelkreuz - Einkehrmöglichkeit gibt es bei der Karhütte und Radstädter Hütte. Faszinierender Rundblick! Bitte auf der rechten Seite gehen, da neben dem Wanderweg die klassische Langlauf- und die Skatingspur gezogen sind. Rückweg bitte links gehen! Beschaffenheit: Leichter bis mittelschwerer Wanderweg. Infrastruktur Auf- und Abfahrt mit der Papageno-Gondelbahn.

Einkehrmöglichkeiten: Skihütte Schörgi Alm, Karhütte und Radstädter Hütte

Erlebnispunkte: Der Rossbrand - einer der schönsten Aussichtsberge Österreichs: Niedere und Hohe Tauern, Großglockner, Sonnblick, Großvenediger, Hochkönig, Gosaukamm, Bischofsmütze, Dachsteinmassiv, Ennstal Gipfelkreuz. Winterzauber pur - nach Schneefall bei Schönwetter!

Weitere Informationen:

Startpunkt: Bergstation Papagenobahn Zielpunkt: Karhütte oder Radstädter Hütte Länge: zwischen 8 und 16 Kilometer je nach Lust und Kondition Gesamtgehzeit: 1 1/2 Stunden bis 3 Stunden Wegnummer: 42B Schwierigkeitsgrad: mittel
Höchster Punkt
1.758 m
Zielpunkt

Gipfelkreuz Rossbrand


Ausrüstung

Sehr gutes, rutschfestes Schuhwerk, gute Grundkondition!

Sicherheitshinweise

ACHTUNG: bis Ostern 2021 ist die Papageno-Gondelbahn ausschließlich Samstag & Sonntag in Betrieb!

Bitte auf der rechten Seite gehen, da neben dem Wanderweg die klassische Langlauf- und Skatingspur gezogen sind. Rückweg bitte links gehen!

Tipps

Skihütte "Schörgi Alm" mit Sonnenterrasse, Spiel-Schneehügel mit Kinderrutsche. Karhütte - Einkehrmöglichkeit kurz vor der Radstädter Hütte. Die Radstädter Hütte wurde diesen Sommer, nachdem sie stark in die Jahre gekommen ist, komplett saniert und auf den Stand der heutigen Technik gebracht.

Zusatzinfos

Winterwanderkarten erhalten Sie in der Tourismusinformation Filzmoos!


Anreise

Auffahrt nur mit der 6er-Kabinenbahn Papageno möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem öffentlichen Postbus bis "Filzmoos Ortsmitte". Danach folgen Sie den Hinweisschildern zur Talstation der Papageno-Gondelbahn (ca. 5 Gehminuten).

Parken

Parkmöglichkeiten sind am Parkplatz der Talstation Papagenobahn vorhanden.


Autor
Die Tour Höhenwanderweg Rossbrand wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Buchenweg

leicht Winterwandern
8,02km | 180hm | 02:09h

Russbach - Höhenweg Hornspitz

leicht Winterwandern
2,68km | 49hm | 01:15h

Panoramarunde

mittel Winterwandern
16,65km | 190hm | 03:00h

Kulmbergrunde

leicht Winterwandern
10,23km | 150hm | 02:40h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%