Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Badesee Naturbad Sarleinsbach - Naturbadesee - See - Baden - Schwimmen

Sarleinsbach

Naturbadesee Naturbad Sarleinsbach

Karte

Naturbad Sarleinsbach

Naturbadesee

Aktuelle Informationen
Do, 23.05., 08:04 15 °C sehr gut
  Temperatur Wasserqualität
Das Naturbad ist derzeit noch nicht geöffnet:

Preise

Unter www.sarleinsbach.at (Naturbad) sind die Eintrittspreise zu finden

Naturbad Sarleinsbach

Naturbad:

Beschreibung und Funktionsweise

Die Wasserreinigung dieses Naturbades funktioniert auf Basis eines Biotops. Dadurch kann auf jeglichen Einsatz von Chemie verzichtet werden. Der technische Aufwand zur Wasserreinigung ist mit lediglich drei kleinen Pumpen im Vergleich zu normalen Freibädern unbedeutend. Die gesamte Wasserfläche beträgt ca. 2500 m², davon wird ca. die Hälfte für Regenerationszwecke bereitgehalten. Die zweite Hälfte dient den Besuchern als Schwimmteich.

Trennung von Schwimm- und Regenerationsbereich:

Im Regenerationsbereich wurden Tausende spezielle Wasserpflanzen gepflanzt. Dadurch werden verschiedenen Mikroorganismen optimale Lebensbedingungen geboten, die für die Reinigung des Wassers von entscheidender Bedeutung sind.

Die Wasserreinigung erfolgt durch mehr als 4.000 Unterwasser-, Sumpf- und Flachwasserpflanzen sowie See- und Teichrosen. Dadurch werden den erforderlichen Mikroorganismen optimale Lebensbedingungen ermöglicht.
Als weitere Selbstreinigungskomponente wird im Naturbad das Zooplankton, zum Beispiel Wasserflöhe, gefördert. Dieses Zooplankton hat die Aufgabe, einzellige Algen und Bakterien aus dem Wasser zu filtrieren. Es findet im bepflanzten Regenerationsbereich optimale Umweltbedingungen vor.

Durchströmung

Von 4 Skimmern wird Wasser oberflächlich entnommen. In diesen Skimmern erfolgt zugleich mit der Wasseransaugung über flächige Siebe eine mechanische Vorreinigung des Teichwassers von schwimmenden Verunreinigungen. Durch diese ständige Durchströmung wird das Wasser umgewälzt und somit die natürlichen Selbstreinigungsmechanismen des gesamten Wasserskörpers optimal genützt.

Pflanzenfilter

Der Pflanzenfilter als Teil des Regenerationsbereiches ist mit speziellem Sand/Filtermedium gefüllt. Dieses Filtermaterial besitzt hohe Abbauraten sowohl bei eingebrachten Keimen als auch bei Nährstoffen.
Am Boden des Pflanzenfilters erfolgt die Wasserentnahme. Dieses Wasser wird über einen Bachlauf dem Schwimmbereich wieder zugeführt. Durch diese Art muss das Wasser den Pflanzenfilter passieren und wird gleichzeitig gereinigt.

Bodenlufteintrag

Durch verlegte Drainagen im belebten Boden der Wiesenflächen wird Bodenluft angesaugt und anschließend über Wasserstrahlpumpen in den Regenerationsbereich geblasen und gleichmäßig verteilt. Durch diesen Bodenlufteintrag werden mehrere Effekte wirksam.

· Der PH-Wert des Wassers wird abgesenkt. Dadurch entstehen ungünstige Lebensbedingungen für Algen, gleichzeitig werden die Wachstumsbedingungen für Wasserpflanzen verbessert.
· Nährstoffe werden gebunden.
· Sauerstoff wird in das Wasser eingebracht.
· Alle Effekte zusammen bewirken ein Reduktion des Algenwachstums.

Diese Art der Reinigung wurde bei der Anlage in Sarleinsbach erstmals in Österreich verwendet.
Zusätzliche WC Anlage

Um die natürliche Wasserreinigung dauerhaft zu gewährleisten, ist ein möglichst geringer Urineintrag durch die Badegäste Voraussetzung. Um dies sicherzustellen, wurde eine größere Anzahl an WC´s bei den Umkleidekabinen errichtet.

Darüber hinaus wurde noch eine externe WC-Anlage direkt neben dem Teich errichtet, um so eine hohe Akzeptanz sicherzustellen.

Ableitungskanal

Das Naturbad muss ein Mal jährlich gereinigt werden. Zu diesem Zweck muss die Teichanlage zur Gänze entleert werden. Die Ableitung erfolgt durch einen ca. 600 m langen Kanal in den Leitenbach. Selbstverständlich liegen alle wasserrechtlichen Bewilligungen vor.


Untergrund im Badebereich

geschottert
sandig
steinig
schlammig
moorig

Details

Bademeister
Nichtschwimmerbereich
keine Hunde erlaubt
FKK-Bereich

Infrastruktur

Umkleidekabinen
WC-Anlagen
Camping am See
mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
Parkplätze
Gastronomie (Restaurants, Cafés)

Beschaffenheit der Liegebereiche

Wiese
Schotter
Beton
Schattenplätze
Stege

Sport-Angebot

Wasseranlagen (Rutsche, Sprungbrett, etc.)
Wasserski
Segeln/Boote
Tretboote
Surfen
Kitesurfen
Angeln
Tauchen
Kanu/Kajak
Beach Volleyball
Mini-Golf
Tischtennis
Tischfußball
Stand Up Paddel

Kinder & Familien

Toiletten mit Wickelmöglichkeit
Klein-/Kinder-Badebereich
Kinder-Rutschen
(Sand-)Spielplätze

Leihservice

Liegestühle
Sonnenschirme
Schwimmbehelfe
Bootsverleih
Radverleih

Kontakt

Am Teichfeld 3, A-4152 Sarleinsbach

Homepage
http://www.sarleinsbach.at

Größe

Seehöhe
560 m
Fläche
0.0025 km²
Tiefe
3 m

Saison

01.06.2019 - 05.09.2019

Öffnungszeiten

10:00 - 19:00 Uhr

Das Naturbad wurde 2017 saniert und ist ab Ende Mai 2018 täglich bei Schönwetter geöffnet! Info unter www.sarleinsbach.at, Naturbad


Unterkünfte finden Sarleinsbach
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%