BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Wandern in Seitenstetten - Seitenstetten - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Seitenstetten

Wandern in Seitenstetten

Karte
Karte ausblenden

Vom Frühjahr bis Herbst prägen mächtige Obstbäume, zuerst mit der Blüte dann mit der Frucht ja auch noch im Winter als knorrige Riesen das Landschaftsbild.

Um diese Landschaft ge-niessen zu können bietet die Gemeinde Seitenstetten 9 gut beschilderte Wanderwege (insgesamt ca 70km) an.

Eine Karte mit den Wanderwegen erhalten Sie an Gemeindeamt, in der Gastronomie und im Klosterladen!

Der Mostobstwanderweg (Nr. 373) führt vor Augen, aus welchen Obstsorten in Seiten-stetten ein guter, bekömmlicher Most gemacht wird. Direkt an der Strecke sind Hinweistafel angebracht. Ausgangspunkt ist der Meierhof des Stiftes Seitenstetten. Gehzeit ca 2 1/2 Stunden.

Der Weg Nr. 351 durchquert ebenfalls unseren Ort. Er beginnt am am Bahnhof St. Peter/Au - Seitenstetten - führt durch unseren Ort - weiter nach Biberbach - und endet bei der Wall-fahrtskirche Basilika Sonntagberg.

Wanderweg zur Voralpenblickwarte: Ausgangspunkt Gasthaus Hundsmühle.

Gehtzeit ca. 1 1/2 Stunden.

Unterkünfte finden Seitenstetten
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%