BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Hängebrücke Kienberg - Steeg im Lechtal - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Steeg im Lechtal

Hängebrücke Kienberg

Karte
Karte ausblenden

Hängebrücke Kienberg

Die neueste Attraktion im oberen Lechtal ist die Hängebrücke über die Kaiserbach-Schlucht in der Nähe von Kaisers. Die im Sommer 2015 errichtete Fußgänger-Hängebrücke liegt unterhalb des Ortsteils Kienberg. In mehr als 30m über dem tosenden Kaiserbach führt die 76m lange Hängebrücke auf die andere Talseite. Vom Aufbau ist die Hängebrücke dabei sehr ähnlich zu den Hängebrücken in Holzgau und Reutte. Die Hängebrücke stellt dabei ein Verbindungsstück für einen neuen Wanderweg, der als Seitenast des Lechweges fungiert. In diesem Zusammenhang wurde ein neuer Wanderweg in der Nähe der Kaiserer Landesstraße angelegt, sodass man auf einem landschaftlich interessanten Rundweg wieder zurück nach Steeg wandern kann. Diese Route bietet ausgezeichnete Einblicke in die unberührte Natur des Seitentales des Lechtales. Auf einfachstem Weg kann man die Hängebrücke Kaisers in etwa 30 Minuten von Kienberg aus zu Fuß erreichen. Von Kienberg aus wandert man auf einem neu angelegten Pfad etwa einen Kilometer das Kaisertal hinein und steigt anschließend am oberen Tunnelportal zur Hängebrücke ab. Die Ausgangspunkte in Steeg oder Kienberg lassen sich während der Sommersaison mit dem Wanderbus oder auch mit dem PKW erreichen. Als Einkehrmöglichkeiten auf dem Weg bietet sich besonders der Gasthof Alpenhof in Kienberg an. Die Hängebrücke und der Rundweg sind nur während der Sommermonate begehbar.

von Mai bis November begehbar.

Unterkünfte finden Steeg im Lechtal
Sportanbieter Steeg im Lechtal
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%