Rund um Hartberg - Schloss Reitenau - Lafnitztal - BERGFEX - E-Bike - Tour Steiermark

E-Bike

Rund um Hartberg - Schloss Reitenau - Lafnitztal

E-Bike
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Rund um Hartberg - Schloss...

E-Bike

Tourdaten
46,3km
319 - 492m
Distanz
564hm
548hm
Aufstieg
04:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine Tour von Harberg am Schloss Reitenau vorbei und durchs Lafnitztal. Tour mit Trails.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Hartberg



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Quelle: Ich bin die Tour "Rund um Hartberg" auf upmove.eu abgefahren.
Diese Tour ist ein navigatorische Herausforderung!

Nach der Brücke über den Penzendorfer Bach nur kurz nach links und noch vor der Steilstelle bei der Böschung gleich rechts abbiegen (siehe Foto) und den Hohlweg hinauf.

Beim Schild Römischer Grabhügel rechts abzweigen und gleich danach den Waldweg rechts nehmen.

In Obersafen bei der Kurve mit Bankerl gerade weiter den Single.

In Seibersdorf zuerst die Straße am rechtsseitigen Ufer des Stambaches, dann aber über die Brücke und die Privatstraße am linksseitigen Ufer weiter. Hier gibt es mehrere Furten durch Bäche, die man bei hohen Wasserstand aber jeweils über Brücklein umfahren kann.
Beim Wehr noch kurz auf der linken Seite bleiben und das erste Brücklein überqueren und dem Wanderweg (Single) folgen.

Beim Reitstall nach dem Schloss Reitenau sind Radler nicht gerne gesehen; man sollte - nachdem man die Fotos vom Schloss gemacht hat - besser die Schotterstraße weiterfahren. Bald geht es rechts einen Wiesenweg hinein und auch bald treffen wir auf einen Single.

Das kleine Tal der Hartberger Safen war wegen vieler querliegender Baumstämme und Gestrüpp unpassierbar, man sollte daher oben bleiben und links an der Safen vorbeifahren.
An einer Stelle (Foto) rechts den Wanderweg S2 über eine Rampe nehmen (Schiebestelle 50m). Am nördl. Ende der Safen kann man sich bei einem Bankerl von den Anstrengungen erholen.
Bei Kleinerdwegen an einer Rechtskurve der Straße links (Foto) durch einen steilen Canyon (15m Schieben).

Nach dem schönen Rastplatz am Reibersbach und der Bahndurchführung eine Weinberg hinauf: entweder links vom Zaun oder rechts mit kleinem, nicht versperrten, Zauntürl beim Baum (Foto von oben).

In Lafnitz bei SAMY'S cafe haben wir die Hälfte der Tour geschafft. Bei der Kirche rechts abbiegen.

Nach dem Ort Lafnitz biegen wir in das Lafnitztal ein und genießen die erste Passage entlang dieses mäanderierenden Flusses. Bevor wir links in die Hügel über der Lafnitz hochfahren (toller Ausblick auf dem Fluss von oben) fahren wir kurz zur Lafnitzbrücke weiter, und müssen dann wieder ein Stückchen zurück.

Bei einer Forststraßenkreuzung kurz nach links und erst den zweiten Forstweg rechts nehmen. In der Folge gibt es noch viele schöne Ansichten an Windungen des Flusses und noch eine Brücke darüber.

Nach der Querung der Autobahn ganz im SO der Tour kann man den großen Fischteich in den Lafnitzwiesen links (Schotter) oder wie im Track rechts (Waldweg) umrunden.

Nach einer Straßenetappe fahren wir kurz vor Hartberg nochmal über schöne Feldwege.

Höchster Punkt
Grafendorf (492 m)
Zielpunkt

Schloss Reichenau und Lafnitz


Rast/Einkehr

SAMY'S Café in Lafnitz


Parken

Großer Parkplaltz in Hartberg (Kurzparkzone bis Samstag mittag)

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%