Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Seewiesen - Voisthalerhütte - Hochschwab - Häuslalm - Bodenbauer - Hochtour - Tour Steiermark

Hochtour

Seewiesen - Voisthalerhütte - Hochschwab - Häuslalm - Bodenbauer

Hochtour
Karte
Karte ausblenden

Seewiesen - Voisthalerhütte...

Hochtour

Tourdaten
23,10km
1.422hm
08:00h
882 - 2.277m
1.495hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Eineinhalbtagestour auf den Hochschwab mit Übernachtung auf der Voisthalerhütte

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Seeboden/Seewiesen



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Sanft ansteigend durch das Seetal, dann steiler werdend durch die untere Dullwitz über die Florlhütte und das Franzosenkreuz zur Voisthalerhütte (ca. 2-2,5 Stunden Gehzeit, idealerweise am Nachmittag). Dort gute Übernachtungsmöglichkeit (60 Schlafplätze, teils Lager, teils Mehrbettzimmer. Voranmeldung sinnvoll!), warme Küche, Frühstücksbüffet. Herrliches Gebirgspanorama mit Blick auf den Hochschwabgipfel.

Von der Voisthalerhütte ca. 30min wenig ansteigend zum Beginn des Graf Meran Steiges. Dieser zieht sich relativ gleichmäßig hoch bis zum Schiestlhaus (ca. 1,5 Stunden Gehzeit) und von dort noch einmal 20min auf den Gipfel des Hochschwabs. Abstieg zur Fleischer Biwakschachtel, dort rechts halten zuerst sanft ansteigend die Nebengipfel entlang (im Juli teilweise noch durch kleinere Restschneefelder), über den Rauchtalsattel und die Hundsböden dann steiler abwärts durch abwechslungsreicheres Gelände zur Häuslalm (insgesamt ca. 2 Stunden), von dort gleichmäßig steil ca. 1 Stunde Abstieg zuerst durch Latschenfelder dann durch Wald bis zur Schotterstraße zum Gasthof Bodenbauer.

Anreise mit 2 PKWs notwendig (Gasthof Bodenbauer und Seewiesen), ca 35 Minuten Fahrzeit einkalkulieren!

Höchster Punkt
Hochschwab (2.277 m)
Zielpunkt

Gasthof Bodenbauer, St. Ilgen


Alternativen

bei guter Kondition als Eintagestour machbar. Variante von der Voisthaler Hütte über die Aflenzer Staritzen zurück zum Ausgangspunkt Seewiesen, Variante über das G'hackte vom Hochschwabgipfel zum Gasthof Bodenbauer (erster Teil Abstieg über Leitern, jedoch zeitlich kürzer als Häuslalm)

Rast/Einkehr

Aufstieg: Florlhütte, Voisthalerhütte, Schiestlhaus - Abstieg: Häuslalm

Ausrüstung

Standard Wanderausrüstung für 2 Tage + Hüttenschlafsack

Sicherheitshinweise

wenig ausgesetzte, sehr gleichmäßige aber lange Bergwanderung, Variante übers G'hackte verlangt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Wetterverhältnisse beachten!

Kartenmaterial

ÖK Nr. 102 Aflenz und Nr.101 Eisenerz


Anreise

mit dem Auto über Kapfenberg, Thörl nach Seewiesen bzw. über St. Ilgen zum Gasthof Bodenbauer

Parken

Gasthof Bodenbauer bzw. Seewiesen (Parkmöglichkeiten direkt an der Straße)


Link
http://huetten.alpenverein.at/huettenHome/DE/Ho...
Tour drucken
Bewertung 5,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%