Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Von Krampen über Schneealm und Rax zum Preiner Gscheid (2-Tages-Tour) - Hochtour - Tour Steiermark

Hochtour

Von Krampen über Schneealm und Rax zum Preiner Gscheid (2-Tages-Tour)

Hochtour
Karte
Karte ausblenden

Von Krampen über Schneealm...

Hochtour

Tourdaten
20,30km
1.906hm
09:00h
759 - 1.990m
1.651hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Von Krampen (801 m) über den Karlgraben zum Windberg (1903 m). Übernachtung Lurgbauerhütte. 2ter Tag Lurgbauer - Nasskamm - Zahmes Gamseck - Heukuppe (2007 m) - Preiner Gscheid (1070 m)

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Krampen Abzweigung Karlgraben



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

VON KRAMPEN ÜBER WINDBERG ZUM LURGBAUER
mit dem Bus bis Krampen, Abzweigung Karlgraben

Aufstieg durch den Karlgraben bis zum Windberg, Weg Nr. 441, lt. Schild 4:00; wir sind in 3,5 h oben (1000 HM)
der Weg quert zuerst ein paar mal das Bachbett und führt anschließend recht lange durch den Wald, in Kehren geht es z.T. steil und kontinuierlich bergauf (ca. 2 h)
kurz nach Karlquelle verlässt man den Wald und steigt durch den Karlboden (schöner Almboden, sonnenexponiert) auf (30 Min)
danach entweder rechts gleich zur Rinnhoferhütte oder links abbiegen zum Windberg (noch mal zusätzliche 150 HM und 1 h Wegzeit)
kurze Verschnaufpause auf dem Windberg (immer kalt und zugig!)
dann Abstieg zum Lurgbauer (150 HM) in einer guten Stunde

Übernachtung beim Lurgbauer (2012 ganz neu ausgebaut, super schicke ´Hütte´)
34 Euro inkl. Frühstück

1. Tag:
Gesamtzeit 5:05
1.000 HM Aufstieg, 150 HM Abstieg (lt. App Aufstieg 1.429 HM)
in Bewegung lt. bergfex-App 3:08

LURGBAUER - NASSKAMM -GAMSECK - HEUKUPPE - PREINER GSCHEID

  • Abstieg vom Lurgbauer über Karlböndle zum Naßkamm (1210 m, 1 1/4 h)

erster Teil recht sonnig, der letzte Teil nach den Felsen geht durch den Wald, immer recht steil bergab, z.T. rutschige, da nasse Felsen

  • dann Übergang zum Gupfsattel recht gemütlich durch den Wald, vorbei an Zimmermannhütte (gesperrt) und Gamseckerhütte (privat)
  • am Gupf-Sattel (1477 m, 1 h Gehzeit) 15 Min. Pause vor Einstieg in den Klettersteig, kurze Stärkung
  • kurz nach Gupfsattel (10 Min): Einstieg in den Klettersteig Zahmes Gamseck, Aufstieg Klettersteig fast genau 1 h, 380 HM = von 1477 auf ca. 1850 m)

zwei Geröllfelder, mehrere seilgesicherte Steigstellen immer an der Wand entlang, wenig Gehstellen, zwei Leitern (nahe am Fels), dann erster Sattel, dort nochmal eine lange Steigstelle, bevor man zum Ausstieg kommt
der Klettersteig dürfte neu überholt worden sein - keine offenen Seilenden mehr und die Seile rutschen auch nicht mehr durch (2016)

  • Aufstieg auf Heukuppe noch mal 25 Min. und 150 HM (alternativ unten an der Heukuppe vorbei direkt zum Karl-Ludwig-Haus = kein Aufstieg mehr; oder links zum Habsburghaus durch Bärengraben; rechts ab auch Möglichkeit, über Altenbergersteig zum GH Moassa abzusteigen)
  • Abstieg über Karl-Ludwig-Haus über Schlangenweg zum Preiner Gscheid (Gehzeit 1 3/4 h, 940 HM)

2. Tag:
Gesamtzeit: 7:30 h (davon 1,25 Stunden Pause am KL-Haus)
Distanz: 14 km
Abstiege: 550 m + 940 m
Aufstieg: 800 m
in Bewegung lt. bergfex 3:30 h - das konnte nicht stimmen (Höchstgeschwindigkeit angeblich 130 km/h - naja), geschätzt: 4:45 h

Höchster Punkt
1.990 m
Zielpunkt

Preiner Gscheid


Alternativen

Alternative zum Zahmen Gamseck vom Naßkamm: Schutzsteig (Markierung 831) bis Almgasthof Moassa und von dort z.B. Altenbergersteig hoch (kein Klettersteig!), ist halt erheblich länger

Rast/Einkehr

viele Möglichkeiten zur Einkehr auf den beiden Plateaus
Schneealpe: Schneealpenhaus, Rinnhofer Hütte (unterhalb Windberg), Lurgbauer
Rax: Karl-Ludwig-Haus, Habsburghaus (1 h Übergang), Waxriegelhaus (etwa nach 2/3 Abstieg zum Preiner Gscheid)

Ausrüstung

für halbwegs Erfahrene kein Klettersteigset nötig, auch kein Helm obwohl kleinere Steinschläge wenn auf der Leiter jemand vor einem geht

Kartenmaterial

freytag & berndt Wander-Rad-Freizeitkarte WK 022


Öffentliche Verkehrsmittel

Zug Wien-Mürzzuschlag, Bus bis Krampen Abzweigung Karlgraben (2:15 h)
ab Preiner Gscheid Bus bis Payerbach, von dort Regionalzug bis Wr. Neustadt, ab da Railjet bis Wien (2:10)

Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%