Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-BergRadlRunde Urani im Naturpark Mürzer Oberland - Mountainbike - Tour Steiermark

Mountainbike

BergRadlRunde Urani im Naturpark Mürzer Oberland

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden

BergRadlRunde Urani im...

Mountainbike

Tourdaten
14,53km
419hm
02:00h
698 - 1.110m
411hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Anspruchsvolle Runde mit abwechslungsreicher Streckenführung und vielen Höhenmetern, ausgehend von Kapellen bei der Röststation Johann über den Ortsteil Altenberg und den Knappensteig zum Bio-Bauernhof Michlbauer und weiter zur Teichanlage Urani.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Ehem. Bahnhof in Kapellen


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ausgangspunkt dieser Tour ist der ehemalige Bahnhof in Kapellen. Entlang der Preiner Gschaid Straße fahren wir bis zum ehemaligen Gasthof Ulm und biegen dort links ab in Richtung Altenberg. Gerade weiter geht es bis zur Auffahrt Hanslgrabner und dort durch das Anwesen. Von hier aus geht es steil bergan bis zum höchsten Punkt "Auf der Öd". Auf dem Knappensteig (Forststraße) fahren wir eben weiter bis zur Kreuzung mit der Schneealm-Mautstrasse  und von dort bergab bis zum Bio-Bauernhof Michlbauer. Wir fahren durch das Anwesen Michlbauer und entlang der Straße bis zum Teichwirt Urani. Auf dem Radweg R5 kommen wir wieder zurück zum Ausgangspunkt in Kapellen, wo wir die Tour bei der Röststation Johann ausklingen lassen.

 

Wegbeschreibung

Wir starten unsere BergRadlRunde im Ortsteil Kapellen beim ehemaligen Bahnhof, in dem jetzt die Röststation Johann untergebracht ist. Dort finden wir ausreichend Parkmöglichkeiten. Entlang der Preiner Gschaid Straße radeln wir bis zum ehemaligen Gasthaus Ulm und biegen dort links ab Richtung Altenberg. Kurz vor der Ortstafel finden wir links die Auffahrt  zum Bauernhof der Familie Hanslgrabner. Wir folgen dieser etwas steileren Asphaltstraße bis zum Anwesen Hanslgrabner. Auf halber Strecke finden wir auf der rechten Seite einen Brunnen mit Trinkwasser, um uns für die folgenden Höhenmeter zu stärken und so erfrischt radeln wir noch einmal steil bergauf bis zum höchstern Punkt unserer Tour: Auf der Öd. Hier finden wir einen wunderschönen Rastplatz, um wieder Kräfte zu tanken.  Auf dem Knappensteig (Forststraße) fahren wir eben weiter bis zur Kreuzung mit der Schneealm-Mautstraße und von dort bergab bis zum Michlbauernhof (Achtung: Schranken!). Hier fahren wir besonders vorsichtig, da im Sommer immer viele Autos die Straße auf die Schneelm nutzen. Bevor wir wieder auf die Bundesstraße und den dort anschließenden Radweg R5 fahren, schauen wir noch schnell beim Teichwirt Urani auf einen Sprung ins kühle Nass des Naturbadeteiches und eine kleine Stärkung vorbei. Gemütlich lassen wir die Tour am R5 nach Kapellen ausklingen, eine köstliche Kaffeespezialität in der Röststation Johann gönnen wir uns vor der Heimreise noch.

Höchster Punkt
1.110 m
Zielpunkt
Ehem. Bahnhof in Kapellen
Höhenprofil

Ausrüstung

Mountainbike, Sicherheitsausrüstung

Sicherheitshinweise

Gute Kondition erforderlich!

Tipps

Empfehlenswert ist in jedem Fall ein kleiner Abstecher nach Neuberg an der Mürz, um dort die Kaiserhof Glasmanufaktur zu besuchen. In der Schauglasbläserei in den Räumlichkeiten des Neuberger Münster kann man die Herstellung von Glasartikeln aus der flüssigen Glasschmelze miterleben und selbst ausprobieren. Die angrenzenden Verkaufsräume laden zum Staunen und Kaufen ein.


Anreise

Mit dem Auto von Mürzzuschlag kommend fahren Sie bis nach Kapellen. Dort biegen Sie an der ersten Kreuzung links ab, über die Brücke bis zum ehemaligen Bahnhof Kapellen, wo Sie Parkmöglichkeiten vorfinden. Mit dem Rad über den Radweg R 5 bestens erreichbar.

www.at.map24.com

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Naturpark-Taxi im Naturpark Mürzer Oberland: Tel.: + 43 3857 20170 , www.naturparktaxi.at

ÖBB  www.oebb.at  oder Verbundlinie Steiermark  www.busbahnbim.at .

Mit der  BusBahnBim App  der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie:

Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und / oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf  Google Play  und im  App Store

 

Parken

Beim ehem. Bahnhof in Kapellen


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%