Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Veitsch I - Grundbauernhütte - Mountainbike - Tour Steiermark

Mountainbike

Veitsch I - Grundbauernhütte

Mountainbike
Karte
Karte ausblenden

Veitsch I - Grundbauernhütte

Mountainbike

Tourdaten
37,80km
1.091hm
03:50h
663 - 1.524m
986hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Vom Dorf Veitsch über Almen auf die Grundbauernhütte und über den Steinbachgraben wieder hinunter.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Dorf Veitsch



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Tour gegen den Uhrzeigersinn. Der größte Teil der Tour kann durch leuchtend-gelbe Punkte auf Steinen für den jährlichen Grenzlandstaffellauf im Juni markiert sein.

Vom Dorf Veitsch auf einer Forststraße langsam ansteigend bergan. Nach der großen Wiese beim Jocklbauer am Hochstand vorbei (Foto) und dann nicht rechts hinauf sondern links am Baumstrunk vorbei zur Forststraße hinunter (Foto).

Beim Martel Tösch (Foto) links hinunter weiterfahren.

Beim Höllkogel geht's nicht hinauf sondern den Wanderweg wenig hinunter (Foto).

Bei dem Bankel (Foto) zw. Veitschegg und Feilkogel links weiter.

Auf die Hocheckalm müssen wir nicht hinauf, sondern können die Abkürzung wie beim Grenzstaffellauf nehmen (Foto mit gelben Schild).

Am Draxlerkogel können wir den Single etwas hinauf oder einfacher die Forststraße rundherum nehmen (Rechtsabzweigung beim Downhill nicht übersehen).

Nun kommt ein ca., 20min. (1km) Schiebestrecke auf holpeligen Singletrail, der auf gleicher Höhe durch Wald und über eine Wiese geht. Er wird kurz durch eine Forststraße unterbrochen (Foto), die wir ein kleines Stück nach links bergab fahren bis zum nächsten, Teil des Singletrails.

Bald kommt der Schoberstein und die Grundbauernhütte ins Blickfeld. Wir können nun auf den schon weit sichtbaren Schoberstein wandern: Entweder die Räder bei der Hütte deponieren oder die ausgebaute Forststraße bis fast auf den Schoberstein fahren.
Blaskögerl, Grundbauernhütte und Schoberstein theta360.com/s/jgCDnokJEyKEWKjUNXKg4KB6G
Grundbauernhütte und Schoberstein theta360.com/s/okpDD5voFUcpQCSnOs0ONJqD2

Nach der Mittagsrast auf der Hütte geht's die Forststraße wieder etwas hinunter, bald hinter der Kurve, wo der Wanderweg quert, diesen rechts hinunter: Zuerst eine kurze (30m), später eine etwas längere (80m) Schiebestelle.

Bei der markanten spitzen Abzweigung entweder den holprigen Singletrail direkt in den Steinbachgraben hinunter, oder in einer großen Schleife über Forststraßen angenehm zum Steinbachgraben abfahren. Nach der Einmündung des Steinbachgrabens bei Großveitsch können wir noch beim Radwirt Rast machen.

Höchster Punkt
Schoberstein (1.524 m)
Zielpunkt

Dorf Veitsch


Alternativen

Kurz nach der Abfahrt von der Grundbauernalm bei der Spitzkehre geht auch ein humpeliger Trail direkt in den Steinbachgraben hinunter.

Rast/Einkehr

Grundbauernhütte (kein Strom für E-Biker), Radwirt in Großveitsch kurz nach der Einmündung des Steinbachgrabens

Literatur

Ist der östliche Teil der Originaltour "Bei der Veitsch" von Rauf & Runter auf upmove-mtb.eu


Parken

Parkplatz beim Kindergarten Dorf Veitsch

Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter (77%)
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Bergwege
Singletrails (5%)
Trial
Verkehr (18%)

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%