Steirische Apfelstraße " Eine Reise ins Paradies" - BERGFEX - Radfahren - Tour Steiermark

Radfahren

Steirische Apfelstraße " Eine Reise ins Paradies"

Radfahren
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Steirische Apfelstraße "...

Radfahren

Tourdaten
33,87km
368 - 546m
Distanz
610hm
635hm
Aufstieg
02:45h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

... der Obstgarten Österreichs " Eine Reise ins Paradies"

Die Steirische Apfelstraße führt Sie mitten durch das ApfelLand mit über einer halben Million Obstbäumen.

Die alljährlichen Hauptveranstaltungen wie das

  • Apfelblütenfest
  • „Apfelstraßen - Erlebnisfahrt" – Mitte September
  • Apfelmontgolfiade - (Internationales Ballonfahrertreffen) - Ende Oktober
  • sind ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.
Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Großpesendorf



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Apfelstraße schlängelt sich rund 25 km von Prebuch bei Gleisdorf bis zum Apfeldorf Puch und Oberfeistritz bei Anger. Unterwegs trifft man auf 30 Obstbauern, die als Direktvermarkter alle Köstlichkeiten, die aus Obst gemacht werden, anbieten. Das können die verschiedensten Säfte sein, Most in allen Varianten, aber auch Marmeladen, Nektare, Fruchtliköre und, vor allem, eine Vielzahl an Edelbränden. Allen voran der „Abakus“, den 23 „Apfelmänner“ in einem strengen Ritual aus der besten Apfelsorte des Jahres unter strengster Geheimhaltung in Klausur brennen.

Ein Dutzend Gastronomiebetriebe versteht es, die „Apfel-Rohstoffe“ zu delikaten Speisen zu veredeln. Klassische Gerichte wie der Apfelstrudel werden genauso angeboten wie raffinierte Desserts. Ganze Menüfolgen – von der Mostsuppe über den Mostbraten bis zu Apfelknödel und Apfel-Eis verzaubern Genießer und Schlemmer.

 

Vom Blütenfrühling über das Badeerlebnis hin und den bekannten Sehenswürdigkeiten bis zur Erntezeit weiß die Region einiges zu bieten.

Am letzten Sonntag im April findet das traditionelle „Apfelblütenfest“ im Apfeldorf Puch statt. Eine unglaubliche Blütenpracht taucht die Region in ein weiß-rosa Kleid. Die ersten Äpfel werden bereits im August geerntet und die letzten wiederum erst Ende Oktober. Mittendrin (3. Sonntag im September) feiern die Apfelbauern die Apfelstraßen-Erlebnisfahrt. Ein Fest mit Tausenden von Besuchern. Sie finden bei allen Stationen nicht nur frische Früchte und die besten Produkte der neuen Ernte, sondern auch Musik, Kultur und viel Unterhaltung. Als absoluter Höhepunkt jeder ApfelLand-Reise beweist sich seit  30 Jahren die Ballonfahrt. Man kann die Region wohl als das Mekka der österreichischen Ballonfahrt bezeichnen. In den Orten Stubenberg am See, Hofkirchen, Puch und Floing wird dieses einzigartige Erlebnis angeboten.

 

 

Höchster Punkt
546 m
Zielpunkt

Anger


Tipps

Apfelblütenfest
„Apfelstraßen - Erlebnisfahrt" – Mitte September
Apfelmontgolfiade - (Internationales Ballonfahrertreffen) - Ende Oktober

Zusatzinfos

Tourismusverband ApfelLand Stubenbergsee

www.apfelland.info

 

Apfelstrasse


Anreise

A2 Südautobahn bis Ausfahrt Gleisdorf West, beim Kreisverkehr noch 6 km Richtung St. Ruprecht an der Raab


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Kapellen-Radweg Eggersdorf

mittel Radfahren
42,7km | 631hm | 03:00h

3-Schlösser-Tour

mittel Radfahren
27,34km | 908hm | 02:50h

R23 Mariatroster Radweg

leicht Radfahren
18,2km | 73hm | 01:00h

Feistritztalradweg R8

Radfahren
84,5km | 165hm | 05:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%