R5 Mürztalradweg - BERGFEX - Radfahren - Tour Steiermark

Radfahren

R5 Mürztalradweg

Radfahren
Karte
Karte ausblenden
Drucken

R5 Mürztalradweg

Radfahren

Tourdaten
60,1km
477 - 799m
Distanz
650hm
944hm
Aufstieg
-
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der R5 Mürztalradweg - der familien- & genießerfreundliche Radweg in der Hochsteiermark!

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Mürztalradweg führt Sie von Mürzsteg über
Neuberg nach Mürzzuschlag und weiter entlang
der Mürz nach Kindberg, Kapfenberg und endet in
Bruck an der Mur.

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdig-
keiten entlang der angenehmen Strecke zwischen
Wasser, Wiesen, Wäldern und Städten zeichnen
diesen wunderbaren Radweg aus.

Also auf die Räder, fertig, los – erkunden Sie den
einzigartigen Radweg, der Sport, Kultur & Genuss
in der HOCHsteiermark verbindet!

Der 68 km lange Mürztalradweg führt großteils flussabwärts der Mürz und weist keine nennenswerten Steigungen auf. Sie starten in Mürzsteg und radeln mitten durch den Naturpark Mürzer Oberland
in Richtung Osten nach Krampen und weiter nach Neuberg an der Mürz. Hier lohnt sich ein kurzer Abstecher ins Stift Neuberg. Danach geht’s weiter, vorbei an der Teichanlage Urani nach Kapellen. In Kapellen lädt die Röststation im denkmalgeschützen
Bahnhofsgebäude auf eine Erfrischung ein. Nun geht es entlang der alten Bahnstrecke immer leicht bergab bis nach Mürzzuschlag. Der Mürztalradweg führt Sie nun in Richtung Südwesten über Hönigsberg nach Langenwang und weiter nach Krieglach in die
Waldheimat Peter Roseggers. Im Roseggerpark in Krieglach, mitten im Ort steht ein Denkmal vom bekannten Heimatdichter. Auf Informationstafeln kann man einiges über sein Leben erfahren. Sie fahren nun von Krieglach über St. Barbara-Mitterdorf und St.
Barbara-Wartberg nach Kindberg der Mürz entlang. Kühles Nass und frische Luft sind Ihre Wegbegleiter. Vorbei am Sportplatz in Kindbergdörfl schwenkt der Radweg nach nur wenigen Metern nach Südwesten über den Feldweg nach Allerheiligen im Mürztal.
Nun geht es fast immer entlang der Mürz über Felder und Wiesen nach St. Marein. Hier heißt es aufpassen, um bei Graschnitz den Weg nicht zu verfehlen. Rechts haltend führt nun die Strecke bei kleinen Gartenanlagen vorbei nach Kapfenberg und hinter dem
Bahnhof und einer großen Papierfabrik, nach Bruck an der Mur, einer „kleinen, historischen Stadt Österreichs“, dem Ziel des Mürztalradweges.

Höchster Punkt
799 m

Rast/Einkehr

Entlang des gesamten R5 finden Sie zahlreiche radfreundliche Betriebe, wo Sie bestens Einkehren & Ausrasten können. Regionale Spezialitäten & erfrischende Getränke warten auf Sie!

Kartenmaterial

Fordern Sie einfach den R5-Radfolder beim TRV Hochsteiermark unter www.hochsteiermark.at oder 03862/55020 an.


Öffentliche Verkehrsmittel

TIPP: Mit dem Fahrrad hin & mit dem Zug zurück – Nützen Sie die
bequeme Bahnverbindung entlang des Mürztalradweges!
www.oebb.at


Info-Telefon

0386255020

Link

Quelle
TRV HOCHsteiermark
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%