R7 Ennsradweg - BERGFEX - Radfahren - Tour Steiermark

Radfahren

R7 Ennsradweg

Radfahren
Karte
Karte ausblenden
Drucken

R7 Ennsradweg

Radfahren

Tourdaten
99,8km
616 - 820m
Distanz
557hm
642hm
Aufstieg
22:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die jüngste der großen österreichischen Flusswanderrouten zählt zu den landschaftlich schönsten Radwegen im Alpenraum.

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Flachauwinkel



Beschreibung

Für den Ennsradweg vom Ursprung bis zur Mündung in Enns an der Donau sollte man sich am besten knapp eine Woche Zeit nehmen.

Der Start liegt in knapp 1.000 m Seehöhe am Fuße der Niederen Tauern. Die eindrucksvollen Berge und drei Badeseen an der ersten Etappe in Flachau versprechen einen fulminanten Beginn. Weiter geht es über Altenmarkt und Radstadt Richtung Schladming, dem absoluten "Sport-Mekka" der Urlaubsregion Schladming-Dachstein, wo der radweg auch in die Steiermark einmündet.

Vorbei am imposanten Grimming führt die Route zum Schloss Trautenfels und zum Benediktinerstift Admont am Eingang zum Nationalpark Gesäuse. In dieser engen Tallandschaft führt der Radweg hoch über dem rechten Ennsufer, derzeit noch im Mischverkehr und nicht beschildert. In Altenmarkt bei St. Gallen muss man dem neuen Wasserspielpark einen Besuch abstatten. Von hier kann man auch die Route durch das wildromantische Reichraminger Hintergebirge wählen, versäumt dann aber den alten Flößermarkt Weyer mit seinem schönen Marktplatz.

Rund um Großraming lockt ein Abstecher mit dem Mountainbike in den Nationalpark Kalkalpen. Zwischen der alten Handelsstadt Steyr und der ältesten Stadt Oberösterreichs, Enns, bildet der Fluss die Grenze zwischen Ober- und Niederösterreich.

Detailinformationen zum Ennsradweg unter Ennsradweg

Höchster Punkt
820 m

Alternativen

Ramsauer Plateau, Anschluss an den Salzkammergutradweg R19 bei Trautenfels, an den Lassing Radweg R42 bei Döllach, an der Eisenstraßenradweg R38 bei Hieflau, den Salzatalradweg R16 bei Gams und den Rastlandradweg R15 bei Selzthal.

Rast/Einkehr

Zahlreiche gutgeführte Labestationen wie gutbürgerliche Gastbetriebe, Hotels und Privatzimmer enlang der Strecke laden zum Verweilen ein.

Kartenmaterial

Datenqualität gpx:
luftbildgenau, qualitätsgeprüft, Stand 20.08.2014
Ennsradweg Katalog erhältlich bei Steiermark Tourismus: Tel. +43/316/4003-0 oder www.ennsradweg.com

Ennsradweg, Bikeline, Verlag Esterbauer: Tel.:+43/2983/28982

Ennsradweg, Verlag Schubert & Franzke: Tel.:+43/2742/78501


Anreise

Mit dem PKW
Von Salzburg kommend über die Tauernautobahn A10 bis zur Abfahrt Flachauwinkel.
Von Wien kommend über Liezen die B 320 nach Radstadt und Flachauwinkel.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Fahrplan im Internet: ÖBB www.oebb.at oder
Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Bewertung 3,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wald
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Beliebte Touren in der Umgebung

Etappe 02 Ennsradweg Schladming - Irdning

leicht Radfahren
40,7km | 205hm | 04:00h

R19 Salzkammergutradweg

Radfahren
41,5km | 422hm | 06:00h

Tauplitzalm Alpenstraße mit dem E-Bike

mittel Radfahren
10,42km | 832hm | 02:00h

Irdning - Alt Aussee

mittel Radfahren
74,4km | 201hm | 04:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%