R36 Magdalener Radweg - BERGFEX - Radfahren - Tour Steiermark

Radfahren

R36 Magdalener Radweg

Radfahren
Karte
Karte ausblenden
Drucken

R36 Magdalener Radweg

Radfahren

Tourdaten
15,8km
286 - 453m
Distanz
246hm
245hm
Aufstieg
03:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der R36 ist eine sportliche Familienstrecke - reich an landschaftlichen und kulinarische Höhepunkten

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Bad Waltersdorf ...
... weiter über St. Magdalena - Bad Waltersdorf



Beschreibung

Vom bekannten Thermenort Bad Waltersdorf der eingebetet in der sanften Hügellandschaft des Steirischen Thermenlandes liegt, gehts vom Ortszentrum gleich zum "Aufwärmen" steil bergan über die überaus fruchtbaren Hügel nach Wagerbergberg! Also mit dem Berg über dem Berg unverkennbar römisch. Zusammen mit dem Sonntagsberg, an dessen Südlage sich Thermenhotels sonnen und dem Vorort Wagerberg sind diese Weinberge schon in mittelalterlichen Urkunden genannt. Die Info-Schilder neben dem Radweg bezeugen aber auch, dass die Römer den Wein damals für die Gesundheit tranken, also haben wir auf dem Magdalena Radweg wieder etwas dazugelernt.

Die leichte Abfahrt führt nach Oberlimbach. Schön und idyllisch ist hier das Feuchtbiotop bei den Limbacher Teichen. Nun fahren wir durch ein längeres Waldstück stets leicht ansteigend nach Lemberg und St. Magdalena. Dort ist in einem uralten, gezimmerten Bauernhaus ein sehenswertes Heimatmuseum eingerichtet, das das karge bäuerliche Leben, den Fleiß aber auch das kunsthandwerkliche Geschick der Bevölkerung dokomeniert. Sehenswert ist auch die Pfarrkirche hier im gepflegten Erholungsdorf St. Magdalena am Lemberg.
Von Sebersdorfberg genießen wir den prächtiger Aussichtspunkt über das Safental.

Wir fahren zurück auf der prächtige Höhenstraße. Ab Sebersdorfberg rollen die Räder talwärts und wie von allein bis Bad Waltersdorf.

Höchster Punkt
453 m

Alternativen

R33 Harter Teich Radweg
R34 Leitersdorfer Radweg
R35 Hartberger Radweg
Wagerbergberg: R12
St. Magdalena am Lemberg: R12
Untermayerhofen: R 35
Eine Achterschleife
In Kombination mit dem R12 im Abschnitt Wagerbergberg -– St. Magdalena lässt sich um Bad Waltersdorf eine "Achterschleife" drehen.

Schiebe-/Tragestr.

keine

Rast/Einkehr

Genießer-Tipps: Landgasthof Gerngroß - Wirtshaus Fam. Friedrich - Buschenschank Fam. Thaller - -Buschenschank Fam. Kainer ....

Kartenmaterial

Datenqualität gpx:
luftbildgenau, qualitätsgeprüft, Stand 20.08.2014

Radkarte Thermenregion Bad Waltersdorf - erhältich im Infobüro Tel.: +43/3333/3150

Auferbauer, "Radtourenparadies Steiermark“ – Styria Verlag, ISBN 3–222–12842-1

Auferbauer, "Rother Radführer Steiermark". 50 ausgewählte Radtouren, Bergverlag Rother

Info über die Tour:
Tourismusverband Bad Waltersdorf Tel.: +43/3333/3150


Anreise

Mit dem Pkw
Von der Südautobahn A2, Abfahrt Sebersdorf/Bad Waltersdorf
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Fahrplan im Internet: ÖBB www.oebb.at oder
Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wald
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Beliebte Touren in der Umgebung

Lebenswart-Radweg

schwer Radfahren
33,8km | 419hm | 03:00h

R57 Pöllauer Radweg

Radfahren
38,2km | 818hm | 03:30h

Streuobstwiesenradweg B63

mittel Radfahren
40km | 120hm | 03:30h

B 54 Pinka Radweg

leicht Radfahren
30,6km | 260hm | 02:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%