Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: R49 Mostwärtsradweg - Radfahren - Tour Steiermark

Radfahren

R49 Mostwärtsradweg

Radfahren
Karte

R49 Mostwärtsradweg

Radfahren

SteiermarkRad
erstellt am 12.07.2010
7.131 Aufrufe
Tourdaten
56,10km
440hm
03:00h
335 - 532m
440hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine hügelreiche Radtour aus dem Südosten von Graz über den bekannten Luftkurort in das Raabtal.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Graz / Murfeld



Beschreibung

Bevor man wie die Tour zu seinem Namen kommt zu einem Schluck Most kommt, muss man aus der Stadt Graz heraus. Wir starten im östlichen Teil von Graz in Liebenau / Murfeld am Kreuzungspunkt mit dem Murradweg und fahren durch die Industriezone (Autowerk Magna). Die Route führt weiter über die Neudorfer Straße nach Thondorf und anschließend nach Raaba.

Ab hier wird es ruhig und beschaulich. Ab dem Ort Pachern führt der schöne Radweg , der auch einen Teilabschnitt der Weinland Steiermark Radtour darstellt, über Rücken vieler Hügel hinauf auf die Laßnitzhöhe. Man fährt auf die bekannte Schemmerlhöhe und erreicht auf einer Höhenstraße den bekannten Kurort Laßnitzhöhe, der auch für seinen Blumenschmuck und die historische Architektur bekannt ist. Vom Bahnhof führt der Radweg entlang ruhiger, schwach befahrener Gemeindestraßen durchs Laßnitztal. In Hönigstal dann ein Schild "Zur Mostquelle" aber zu einer Einkehr ist es fast noch zu früh. Über Flöcking und Ludersdorf fahren wir nach Gleisdorf, wo die Radtour beim Bahnhof an den Raabtalradweg anschließt.

Der gute Tipp: Anfahrt auf dem Murradweg aus der Stadtmitte von Graz:
Vom Andreas-Hofer-Platz am linken Ufer flussabwärts. Nach dem Augarten aus der Unterführung der Berta-von-Suttner-Brücke derMurradweg-Route Fernitz folgend zur Puntigamer Brücke. Nach dem Haus Murfelder Straße 221 zweigt die Neudorfer Straße ab.

ACHTUNG: Umleitung bis voraussichtlich Mai 2017

Höchster Punkt
532 m
Zielpunkt

Gleisdorf


Alternativen

Laßnitzhöhe: R50
Gleisdorf: R11

Rast/Einkehr

Zahlreiche gutgeführte Gaststätten die auch den Most anbieten, laden entlang des R49 ein.

Kartenmaterial

Datenqualität gpx:
luftbildgenau, qualitätsgeprüft, Stand 30.06.2015

Auferbauer, "Radtourenparadies Steiermark“ – Styria Verlag, ISBN 3–222–12842-1

Auferbauer, "Rother Radführer Steiermark". 50 ausgewählte Radtouren, Bergverlag Rother


Anreise

Mit dem PKW
Von der A 2 kommend Abfahrt Graz Ost, anschließend Abfahrt Ausfahrt Raaba
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Im Stadtgebiet kein Radtransport mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Rückfahrt ab Gleisdorf mit ÖBB-Zügen.
Fahrplan im Internet: ÖBB www.oebb.at oder
Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Mit dem Rad
Entlang der Mur RI Süden und in Murfeld Einstieg in den R 49

Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Fahrbahnen

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Bergwege
Singletrails
Trial
Verkehr

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%