Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

Via Natura Radweg Etappe 2 - BERGFEX - Radfahren - Tour Steiermark

Radfahren

Via Natura Radweg Etappe 2

Radfahren
Karte
Karte ausblenden

Via Natura Radweg Etappe 2

Radfahren

Tourdaten
10,71km
321hm
01:30h
1.014 - 1.353m
340hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Dieser Radweg führt von Zeutschach über den Wahlfahrtsort Maria Schönanger nach St. Lambrecht.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Zeutschach



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Maria Schönanger: Es war vor mehr als 200 Jahren, als Agnes Zechner aus Zeutschach den Entschluss fasste, dort wo von alters her ein einfaches Holzkreuz stand, ein neues Bild zu schaffen und für dieses eine hölzerne Kapelle zu errichten. Ungefähr 1937 entstanden das jetzige Gnadenbild und die erste Kapelle auf Schönanger.

Wegbeschreibung

Wir starten beim Brauwirt Seidl in Zeutschach und fahren den linken Weg. Wir halten uns weiterhin an die Beschilderung und fahren dann den Schotterweg bergauf nach Maria Schönanger. Dort können wir ausrasten, bei der Schönangerhütte unseren Durst stillen und in die Kirche hineinsehen. Danach geht es bergab Richtung St. Lambrecht. Wo sich der Weg teilt nehmen wir den linken und folgen der Straße bis wir in St. Lambrecht ankommen.

Höchster Punkt
1.353 m
Zielpunkt

Stiftstor St. Lambrecht

Höhenprofil

Ausrüstung

Ausstattung des Fahrrades MUSS in Ordnung sein

Sicherheitshinweise

Fahrradhelm!


Anreise
  • Mit dem Auto aus Deutschland

Von München über die A8 Richtung Salzburg. Von Salzburg auf der A10 Tauernautobahn bis St. Michael im Lungau. Auf der B 96 nach Tamsweg, dann weiter über die B 95 nach Predlitz. Die B 97 führt über Stadl/Mur nach Murau. Dort im Kreisverkehr Richtung St. Lambrecht bis zum Murauer Bahnhof und weiter Richtung St. Lambrecht. Über Laßnitz bei Murau gelangt man nach St. Lambrecht, das sich bereits im Naturpark befindet. Dort weiter Richtung Mariahof und Neumarkt. In Neumarkt Richtung Bahnhof, daran vorbei Richtung Zeutschach. In Zeutschach beim Tonibauer befindet sich der Wanderstartplatz.

  • Anreise aus Ostösterreich/Ungarn

Beim Autobahnknoten in St. Michael bei Leoben auf die S 36 Richtung Klagenfurt auffahren. Vorbei an Knittelfeld und Judenburg bis Scheifling. In Scheifling weiter Richtung Klagenfurt nach Neumarkt, über Unzmarkt und Perchau am Sattel gelangt man nach Neumarkt. In Neumarkt Richtung Bahnhof, daran vorbei Richtung Zeutschach. In Zeutschach beim Tonibauer befindet sich der Wanderstartplatz.

  • Anreise aus Südösterreich/Italien

Über Klagenfurt auf der S 37 vorbei an St. Veit/Glan, Treibach und Friesach. In Friesach weiter Richtung Wien, über Dürnstein und Wildbad nach Neumarkt. In Neumarkt Richtung Bahnhof, daran vorbei Richtung Zeutschach. In Zeutschach beim Tonibauer befindet sich der Wanderstartplatz.

www.at.map24.com

Öffentliche Verkehrsmittel
www.oebb.at

www.verbundlinie.at

Parken

Parkplatz in Zeutschach vorhanden


Autor
Die Tour Via Natura Radweg Etappe 2 wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%