Hochwechsel - Schneeschuhtour entlang der Schwaigen - BERGFEX - Schneeschuh - Tour Steiermark

Schneeschuh

Hochwechsel - Schneeschuhtour entlang der Schwaigen

Schneeschuh
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Hochwechsel...

Schneeschuh

Tourdaten
9,69km
1.350 - 1.743m
Distanz
392hm
392hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Gemütliche Tour auf den Hochwechsel

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Rabl-Kreuz-Hütte



Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Diese Schneeschuhtour im Hochwechselgebiet erfüllt alle Bedingungen einer gemütlichen Wanderung und ist somit sehr gut für Anfänger geeignet.

Wegbeschreibung

Wir starten bei der Rabl-Kreuz-Hütte, von dort weg folgen wir dem Wanderweg Nr. 912. Auf der präparierten Naturrodelbahn gehen wir bis zu einer Wegkreuzung, an der werden wir von einer Skulptur aus Wegweisern empfangen. Wir orientieren uns and der Holztafel mit der Aufschrift "Hochwechsel Wetterkoglerhaus" und gehen in der Waldschneise weiter bergauf. Auf einer großen Wiesenfläche zeigen uns gewöhnlich viele Spuren den weiteren Weg. Am Gipfel angekommen können wir eine herrliche Aussicht über die Region Joglland - Waldheimat genießen. Im Winter ist das Alpenvereinshaus Wetterkoglerhaus geschlossen, jedoch können wir uns an der Rückseite des Hauses in einem Winterraum wärmen. Nach einer kurzen Verschaufpause gehen wir auf  demselben Weg zurück zur Rabl-Kreuz-Hütte.

Höchster Punkt
1.743 m
Zielpunkt

Rabl-Kreuz-Hütte

Höhenprofil

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf.
Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack!
Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!

Sicherheitshinweise

Im Gifpelbereich des Hochwechsel bei Schlechtwetter Orientierung schwierig!

Notruf der Bergrettung: 140

 

Tipps

Besonders zu empfehlen ist eine Wanderung in den frühen Morgenstunden oder in der Abenddämmerung, um den herrlichen Sonnenaufgang bzw. - untergang zu beobachten.


Anreise
Parken

Parkplatz bei der Rabl-Kreuz-Hütte


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%