Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Grebenzenhöhentour_Variante Dreiwiesenhütte - Skitour - Tour Steiermark

Skitour

Grebenzenhöhentour_Variante Dreiwiesenhütte

Skitour
Karte
Karte ausblenden

Grebenzenhöhentour_Variante...

Skitour

Tourdaten
6,54km
863hm
03:00h
1.006 - 1.870m
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Ideale Schitour für Zwischendurch bzw. zu Trainingszwecken mit mehreren guten Abfahrtsmöglichkeiten.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Talstation Bergbahnen Grebenzen "Pabstin" 1.000m [St. Lambrecht]


Beste Jahreszeit
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Beschreibung

Die Grebenzen verdankt ihren Namen den drei Bergkuppen, denn im Slawischen bedeutet das Hahnenkamm. Die höchste Bergkuppe ist 1870 m hoch.

Wegbeschreibung

Von der Talstation gehen wir in Richtung Westen zuerst entlang des Ziehwegs Familienabfahrt und dann über freies Wiesengelände leicht ansteigend in südliche Richtung, am Gehöft Pirkbauer vorbei und wenden uns dem Stiftswald zu. Dort steigen wir über die Trasse der Familienabfahrt durch den St. Lambrechter Stiftswald bis auf einen kleinen Sattel östlich des Gidikogels auf. Bei der Zusammenkunft mit der Familienabfahrt folgen wir dem Weg Nr. 134 nach S hin und nach ca. 30min Gehzeit dem relativ steil ansteigenden Höhenrücken. (Achtung! die Schneebrettgefahr auf dem Nordseitigen Schlag im Wald ist nicht zu unterschätzen!). Der Aufstieg verläuft durch den tief verschneiten Winterwald bis auf die Dreiwiesenhütte auf 1.660m. Von der Dreiwiesenhütte geht der Aufstieg weiter auf die erste Grebenzen Höhe linksseitig der Dreiwiesenhütte über die freie Fläche in den Wald hinein und dort wieder mäßig ansteigend bis zum Kreuz auf der Grebenzen 1.870m.

Höchster Punkt
1.870 m
Zielpunkt
Dreiwiesenhütte / Erste Grebenzen Höhe
Höhenprofil

Ausrüstung

Gute Schitourenausrüstung

Ausrüstungsverleih: Sport Plank, Talstation Grebenzen,
E: info@sport-plank.at | T: 0043 (0)3585 2468

Sicherheitshinweise

Achtung! die Schneebrettgefahr auf dem Nordseitigen Schlag im Wald ist nicht zu unterschätzen!

Teilweise ist die Familienabfahrt nicht präpariert.

Pisten von 9:00 bis 16:00 geöffnet. Ansonsten zwecks Pistenpräparierung und Beschneiung geschlossen.
Sonntag: Nacht-Skitourengehen: von 17.30 - 21.30 Uhr mit Pistenabfahrt möglich!

Benutzung der Pisten auf eigene Gefahr!

Tipps

Achtung: Die Dreiwiesenhütte ist im Winter 2017/2018 geschlossen. Einkehr beim Grebenzenhaus möglich.


Anreise

Von Wien die A2-Südautobahn nach Wr. Neustadt; die S6-Semmering-Schnellstraße nach St. Michael i. Obersteiermark; die S 36 nach Judenburg; die B96 über Scheifling nach Teufenbach; über den Neumarkter Sattel nach St. Lambrecht. Von Graz u. Linz die A9-Pyhrnautobahn nach St. Michael i. Obersteiermark; die S 36 nach Judenburg; die B96 über Scheifling nach Teufenbach; über den Neumarkter Sattel nach St. Lambrecht. Von Salzburg die A10-Tauernautobahn nach St. Michael i. Lungau; die B96 über Murau nach Teufenbach; über den Neumarkter Sattel nach St. Lambrecht. Von Klagenfurt die B317 nach Neumarkt; über Mariahof nach St. Lambrecht.

www.at.map24.com

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zu den Bahnhöfen Mariahof - St. Lambrecht, Unzmarkt, oder Neumarkt in Stmk.

www.oebb.at

www.verbundlinie.at

Parken

Parkmöglichkeiten beim Ausgangspunkt Talstation Grebenzen


Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%