Märchenweg Gretl und der Bösenstein

Logo Märchenweg Gretl und der Bösenstein
Logo Märchenweg Gretl und der Bösenstein
Tourdaten
7,76km
1.236 - 1.701m
Distanz
442hm
435hm
Aufstieg
03:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Auf dem Weg zur Edelrautehütte in der Erlebnisregion Murtal begleitet Ihr die mutige Gretl zum Bösenstein.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Loipenzentrum (Hotel Sonnhof)

Wegverlauf
Edelrautehütte (1.725 m)
3,6 km
Scheibelalm
3,7 km


Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Entlang des Märchenweges auf die Edelrautehütte in der Erlebnisregion Murtal fällt es euch sicher nicht schwer, unter den knorrigen Wurzeln Wichtel zu vermuten, im Bächlein die grünen Haare des Wassermannes und in den Felsen die Gesichter versteinerter Riesen zu entdecken. An acht Märchenstationen erlebt ihr die Geschichte von Gretl und dem Bösenstein.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz im Langlauf Loipenzentrum unterhalb des Hotel Sonnhof. Man geht links unter dem Hotel Sonnhof die Straße entlang und steigt dann nach einigen 100 m rechts in den Märchenweg ein. (Wegmarkierungen beachten) An 8 Stationen erlebt man die Geschichte von Gretl und dem Bösenstein. Ende der Tour ist die Edelrautehütte.

Höchster Punkt
1.701 m
Zielpunkt

Edelrautehütte

Höhenprofil

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterfeste Bekleidung

Sicherheitshinweise

Für ein konfliktfreies Miteinander auf Almen und Weiden gilt es, ein paar Regeln zu beachten, speziell, wenn man mit Hunden unterwegs ist. (Quelle: www.sichere-almen.at  – 06/2021)

Kontakt zum Weidevieh vermeiden, Tiere nicht füttern, sicheren Abstand halten! Ruhig verhalten, Weidevieh nicht erschrecken! Mutterkühe beschützen ihre Kälber. Begegnung von Mutterkühen und Hunden vermeiden! Hunde immer unter Kontrolle halten und an der kurzen Leine führen. Ist ein Angriff durch ein Weidetier abzusehen: Sofort ableinen! Wanderwege auf Almen und Weiden nicht verlassen! Wenn Weidevieh den Weg versperrt, mit möglichst großem Abstand umgehen! Bei Herannahen von Weidevieh: Ruhig bleiben, nicht den Rücken zukehren, den Tieren ausweichen! Schon bei ersten Anzeichen von Unruhe der Tiere Weidefläche zügig verlassen! Zäune sind zu beachten! Falls es ein Tor gibt, dieses nutzen, danach wieder gut schließen und Weide zügig queren! Begegnen Sie den hier arbeitenden Menschen, der Natur und den Tieren mit Respekt!

 

Ein paar Tipps zum richtigen und fairen Verhalten im Wald: (Quelle: www.bundesforste.at  – 6/2021)

Wanderer sollten Besuche im Wald ca. 1,5 Stunden vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang meiden, da in dieser Zeit Wildtiere besonders aktiv sind. Plastikflaschen, Taschentücher, Zigarettenstummel & Co haben im Wald nichts verloren! Bitte achte darauf, dass Du keinen Müll im Wald hinterlässt. Zelten und Feuer machen - ist im Wald streng verboten! Grundsätzlich darf jede Person im Wald 2 kg Pilze und Beeren pro Tag für den Eigengebrauch sammeln. Verboten ist es nur, wenn es der Waldeigentümer ausdrücklich untersagt.

 

 

Alpiner Notruf: 

Notrufnummer der Bergrettung: 140

EU-Notruf: 112

Wetterdienst: www.zamg.ac.at 

Direktlink Bergwetter Steiermark: https://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/produkte-und-services/bergwetter/steiermark 

Tipps

Für alle die Gretls Geschichte mit nach Hause nehmen wollen gibt´s in der Edelrautehütte und bei vielen Betrieben in Hohentauern das Büchlein zum Nachlesen.

Zusatzinfos

Mehr Informationen unter www.murtal.at/wandern 


Anreise

B114, von Trieben kommend - 100 m nach der Ortstafel über die Neue Tauernstraße rechts abbiegen, Richtung Mautstraße. Vor der Maut links abbiegen und beim Parkplatz Schilanglauf Hohentauern parken. 

B114 von St.Johann kommend - 100 m vor der Ortstafel über die Neue Tauernstraße links abbiegen, Richtung Mautstraße.  Vor der Maut links abbiegen und beim Parkplatz Schilanglauf Hohentauern parken. 

Öffentliche Verkehrsmittel
Parken

Parkplatz Schilanglauf Hohentauern


Autor
Die Tour Märchenweg Gretl und der Bösenstein wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Gesamtbewertung

5

0

%

4

0

%

3

0

%

2

0

%

1

0

%

Error
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Vielen Dank für deine Bewertung

Bewertung wurde gelöscht

GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Aussichtsreich
Weitere Touren in den Regionen

Beliebte Touren in der Umgebung

Rauchbodenweg

leicht Themenweg
7,33km | 155hm | 02:01h

Johnsbacher Sagenweg - Der Wilde John

leicht Themenweg
5,1km | 150hm | 01:32h

Lettmair Au

leicht Themenweg
1,24km | 15hm | 00:45h

Admonter Literaturpfad

leicht Themenweg
1,33km | 7hm | 00:30h