Kaskögerlweg - Poppendorf bei Gnas - BERGFEX - Themenweg - Tour Steiermark

Themenweg

Kaskögerlweg - Poppendorf bei Gnas

Themenweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Kaskögerlweg - Poppendorf...

Themenweg

Tourdaten
9,73km
277 - 400m
Distanz
280hm
280hm
Aufstieg
03:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Dieser gut markierte Wanderweg führt über sanfte Hügel, schöne Wälder und Wiesen, sowie durch gepflegte Obstplantagen - zahlreiche Infotafeln und Rastplätze laden zum Verweilen ein.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Gasthaus Binderhansl



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Der Rundwanderweg führt auf sanften, meist naturnahen Wegen durch die typische Landschaft rund um Poppendorf bei Gnas. Der Kaskögerlweg ist Teil des Wanderwegnetzes „Auf den Spuren der Vulkane“, und das Kaskögerl ist einer der 40 erloschenen Vulkane bei Bad Gleichenberg. In einer alten, aufgelassenen Kiesgrube sind die unterschiedlich abgelagerten Schichten als Aufschluss zu sehen, die der Vulkan bei seinem Ausbruch herausgeschleudert hat. Ein auffallend schöner, und vor allem artenreicher Mischwald bildet gemeinsam mit den fruchtbaren Wiesen und Feldern die Kulisse dieses Themenweges, wobei Edelkastanien, Streuobstbäume, Apfelplantagen und Weinberge von der kleinräumigen Vielfalt der Region zeugen. Zudem bringen Informationstafeln auf zahlreichen Stationen die Entstehung der Region näher und mit magischen Fernrohren kann man Jahrmillionen in die Vergangenheit zurückblicken. Fazit: Rund ums Kaskögerl, eine leichte und gemütliche Wanderung für Familien mit Kindern, die sich auf eine spannende geologische Spurensuche begeben können.

Wegbeschreibung

Wir starten direkt beim Parkplatz hinter dem Gasthaus Binderhansl und gehen leicht bergauf den Waldrand entlang. Nach wenigen Minuten erreichen wir bereits die erste Station mit Infotafeln und einer Rastmöglichkeit. Leicht bergab wandern wir über Wiesen- und Waldwegen, an Bauernhöfen vorbei und weiter über die Äcker und Wälder bis wir am Talboden zu einer kleinen Teichanlage kommen. Ab nun geht es entlang des Baches, bei einer Scheune mit alten landwirtschaftlichen Geräten vorbei und weiter bis nach Poppendorf. Beim Sport- bzw. Spielplatz vorbei, weiter entlang der Durchfahrtsstraße, bis wir rechts in Richtung Schloss Poppendorf abzweigen. Wir gehen über die Straßenbrücke und gleich links entlang des Baches weiter. Der Weg führt über Holzbrücken, an Rastplätzen und Schautafeln vorbei, bevor es wieder leicht bergauf durch den Wald weitergeht. Wir kommen bei ein paar Häusern vorbei und halten uns rechts, weiterhin leicht bergauf, bis wir zum Schloss Poppendorf abzweigen. Nach dem kurzen Abstecher zum Schloss Poppendorf  gehen wir zur Abzweigung zurück und dann rechts über die Felder bergab und durch die Wälder wieder bergauf. Am Waldrand entlang, mit schönen Ausblicken, führt uns der Wanderweg zum Rastplatz Sandstöckl. Bei diesem kleinen schmucken Häuschen findet man im Keller eine Selbstbedienungsmöglichkeit. Gleich danach geht es wieder durch den Wald und an Weingärten vorbei. Zwischendurch sieht man auch die Aussichtswarte Frutten-Gieselsdorf in der Ferne. Durch Obstanlagen geht es weiter bis zum Hof vom Obstbau Haas. Auch hier haben wir die Möglichkeit der Selbstbedienung und einen gemütlichen Rastplatz. Nun geht es auf einer Asphaltstraße leicht bergab bis zur Kreuzung, dann auf der Schotterstraße leicht bergauf, beim Bildstock vorbei. Alsbald kommen wir wieder zu einer Asphaltstraße, der wir kontinuierlich folgen, bis wir bei einem dünn besiedelten Gebiet auf die Abzweigung nach links achten müssen. Wir verlassen die Straße und folgen dem Weg über Acker- und Waldflächen. Gemütlich geht es dahin, bis wir über eine paar Holzstufen bergab und in Folge auf einem Holzsteg neben einem Aufschluss des Kasköger-Krater vorbeigehen. Die Schautafeln informieren über das Gestein und die Entstehungsgeschichte. Nun noch ein paar Höhenmeter bergab über Stufen und wir erreichen den Waldrand, dem wir rechts folgen und nach kurzer Zeit wieder unseren Ausgangspunkt erreichen.

Höchster Punkt
400 m
Zielpunkt

Parkplatz Gasthaus Binderhansl

Höhenprofil

Ausrüstung

Kleiner Rucksack mit Trinkflasche
Leichte Wanderschuhe
Nordic-Walking Stöcke
Regenschirm
Handy

Sicherheitshinweise

Notrufnummer Rettung: 144

Notrufnummer der Bergrettung: 140

EU-Notruf: 112

Wetterdienst: www.zamg.ac.at

 

Tipps

Den Regionalzug von Bad Gleichenberg nach Gnas benützen und von dort direkt auf den schönen Wanderweg wechseln.

Zusatzinfos

Einkehrmöglichkeiten in Gnas und Poppendorf

Gasthaus Catering Kurzweil, Tel.: +43 664 9952 1244, 8342 Gnas 19, www.gasthaus-kurzweil.at

Cafe-Konditorei Wagner, Tel.: +43 3151 2248, 8342 Gnas 17, www.cafe-wagner.at

Pizzeria Gnas, Tel.: +43 664 201 8150, 8342 Gnas, Hauptplatz 12

Schlosstaverne Schloss Poppendorf, Tel.: +43 3151 2555, 8342 Gnas, www.schlosspoppendorf.at

Gasthaus Binderhansl, Tel.: +43 3151 2365, 8342 Gnas, Katzendorf 39, www.gasthaus-binderhansl.at

Selbstbedienungsstationen (Getränke und etwas für den kleinen Hunger) entlang des Weges (Sportplatz Poppendorf und Obstbau Haas).

Buschenschank Fink, Tel.: +43 3151 2657,  8342 Gnas, Ebersdorf 20

 

Tourismusverband Thermen- und Vulkanland

Gästeinfo Bad Gleichenberg
8344 Bad Gleichenberg 11
Tel. +43(0)3159 / 2203

info@bad-gleichenberg.at

www.thermen-vulkanland.at

 


Anreise

Von Wien: A2 bis zur Ausfahrt Fürstenfeld, weiter die B65 bis Ilz, weiter die B66 bisFeldbach und danach die B 68a und die L211 bis nach Gnas

Von Graz: A2 bis zur Ausfahrt Gleisdorf Süd, weiter die B 68 bis Studenzen, und danach bis Gnas

www.at.map24.com

 

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB www.oebb.at oder
Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Parken

Parkplatz Gasthaus Binderhansl


Autor
Die Tour Kaskögerlweg - Poppendorf bei Gnas wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Bewertung 4,4
9 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Auf den Spuren der Vulkane: Höchkogelweg

leicht Themenweg
4,59km | 114hm | 01:15h

Auf den Spuren der Vulkane: Himmel-Erden-Weg

leicht Themenweg
14,98km | 210hm | 02:30h

Auf den Spuren der Vulkane: 3-Vulkane-Weg

schwer Themenweg
18,09km | 371hm | 05:00h

Kogelrundweg

mittel Themenweg
6,45km | 300hm | 02:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%