Genusswanderweg Riegersburg (Zotter-Schleife) - BERGFEX - Themenweg - Tour Steiermark

Themenweg

Genusswanderweg Riegersburg (Zotter-Schleife)

Themenweg
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Genusswanderweg Riegersburg...

Themenweg

Tourdaten
14,55km
304 - 446m
Distanz
363hm
363hm
Aufstieg
04:10h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Die edlen Manufakturen rund um Riegersburg laden zu Verkostungen und Erfahrungen, zu Führungen und Vorführungen.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Ortszentrum Riegersburg



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Zotter-Schleife des Riegersburger Genussweges führt über Altenmarkt vorbei an der sagenumwobenen "Damischen Kathel" direkt zur Zotter-Schokoladenmanufaktur (mit Zotters Essbarer Tiergarten) sowie dem Kulinarium Riegersburg - immer wieder mit wunderbaren Ausblicken auf die Riegersburg - auf den Höhenrücken nach Statzenberg zum Genusshotel Riegersburg sowie dem Ruotkers - whiskey, gin & rum zurück zum Ausgangspunkt im historischen Ort Riegersburg.

Zotter Schoko-Laden-Theater: Kreativ ist er, der Josef Zotter, wie er da in seiner Manufaktur sitzt und neue Geschmackskombinationen erfindet, die dann per Hand geschöpft und in gewitzte Schleifen eingepackt werden. Sein unkonventioneller Zugang zur Produktentwicklung: Pro Jahr werden bis zu 90 Schokoladesorten auf den Markt gebracht, ohne sie zu testen. "Acht bis neun davon funktionieren gut, einige sind im Mittelfeld und einige müssen vom Markt genommen werden - und landen auf dem Ideenfriedhof." So wird die Schokolade zum Sammlerstück. Egal, ob mit Ananas, Nuss, Kürbis oder gar Grammeln gefüllt. Nicht umsonst wird die Zotter-Story auf der Harvard Universität als Gase Study für Querdenker verwendet: Sie ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte.

Wegbeschreibung

Wir starten im Riegersburger Ortszentrum (Info- und Tourismusbüro) und gehen über den Marktplatz Richtung Altenmarkt. Von Altenmarkt geht es vorbei an der sagenumwobenen "Damischen Kathel" direkt weiter zur Zotter Schokoladen-Manufaktur, wo man viel Zeit für Verkostungen einrechnen sollte. Nach einer ausgiebigen Verkostung oder einem Zwischenstopp im Kulinarium Riegersburg gelangen wir über den Klafterberg, Steinberg und Statzenberg wieder zurück nach Riegersburg.

Höchster Punkt
446 m
Zielpunkt

Ortszentrum Riegersburg


Ausrüstung

Schlaues Rucksack-Packen macht das Wanderleben leichter: Immer die Ausrüstung hinterfragen - was brauche ich wirklich? Auf eine ausgewogene Lastenverteilung achten. Schwere Sachen möglichst körpernah transportieren. Dinge, die oft benötigt werden - wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte - in das obere Deckelfach packen. Ausreichend Flüssigkeit mitnehmen und diese griffbereit in einer Seitentasche verstauen.An kleine Jause oder Müsliriegel als Energiespender denken. Bargeld nicht vergessen! 

Eine Notfallsausrüstung gehört in jeden Rucksack! Erste-Hilfe-Set, Handy mit vollgeladenem Akku, Wanderkarte oder GPS-Gerät zur Orientierung, kleines Taschenmesser Schutz vor Wärme und Kälte - eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer! Kappe, Sonnencreme & -brille, dünne Mütze & Handschuhe, Wechselbekleidung, Regenjacke Ein guter Wanderschuh ist ein perfekter Wegbegleiter und darf nie fehlen! Blasenpflaster für den Fall der Fälle nicht vergessen! Bei Bedarf sind Wanderstöcke zu empfehlen!
Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140
Notruf Feuerwehr: 122
Notruf Polizei: 133
Notruf Rettung: 144
Euro-Notruf: 112

Tipps

Genießen Sie die kulinarischen Highlights rund um Riegersburg in vollen Zügen und nicht vergessen: Schokoladen-Souvenirs für die Liebsten mitnehmen!

Zusatzinfos

Tourismusverband Riegersburg
Riegersburg 87
8333 Riegersburg
Tel.: +43 3153 86 70
tourismus@riegersburg.com
www.riegersburg.com


Anreise

Sie können mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Ebenfalls ist eine Anreise mit dem Auto über die A2 Südautobahn möglich. Autobahnabfahrt: Ilz/Fürstenfeld

Öffentliche Verkehrsmittel

MOBILZENTRAL - Zentrale Auskunftsstelle zu allen Fragen des öffentlichen Verkehrs.

Mit der BusBahnBim-App ist eine Fahrplanauskunft auch von unterwegs per Smartphone ganz einfach: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Bim in der Steiermark (und in ganz Österreich) können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. Wichtigen Punkten abgefragt werden.Erhältlich ist BusBahnBim als kostenlose App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Parken

Parkmöglichkeiten vorhanden


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Geheimtipp
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Auf den Spuren der Vulkane - Kaskögerlweg

mittel Themenweg
8,99km | 279hm | 03:00h

Weinweg der Sinne in Sankt Anna am Aigen

mittel Themenweg
13,74km | 408hm | 05:30h

Auf den Spuren der Vulkane: 3-Vulkane-Weg

schwer Themenweg
18,09km | 371hm | 05:06h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%