Wanderung

Kanzelkogel Runde Stattegg, Österreich

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Kanzelkogel Runde Stattegg,...
Wanderung
Tourdaten
12,06km
388 - 605m
Distanz
328hm
333hm
Aufstieg
02:41h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Von Stattegg zum Kanzelkogel und zurück über St.Veit

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Entweder Stattegg GVB Haltestelle Andritz-Urprung oder Rohrerbergstrasse oder Parkplatz bei der Kirche in St. Veit.



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wir fangen bei der GVB Bushaltestelle Andritz-Ursprung an und gehen weiter Stattegger Straße entlang bis zum Ortsteil Neudorf, biegen in den Grünweg ein und beim letzten Haus gehen wir links in den Wald hinein. Der Weg ist nicht markiert, man sollte sich eher rechts halten. Ein Forstweg wird überquert und bald kommen wir aus dem Wald zwischen den Häusern auf die Schirmleitenstrasse raus. Dieser folgen wir rechts und dann hinunter ins Tal und dann auf die Rannachstrasse hinauf. Die Rannachstrasse ist nicht stark frequentiert, trotzdem sollte man auf den Strassenverkehr aufpassen. Wir gehen der Straße entlang Richtung Süden einige hundert Meter. Beim letzten Haus auf der rechten Seite sehen wir eine Lichtung rechts und einen nicht markierten Wanderweg. Diesen folgen wir bis zur Kreuzung mit dem Wanderweg Nr. 5. Ab hier gehen wir geradeaus Richtung Süden auf dem markierten Weg, Richtung St.Veit. Nach ca. 200m kommen wir zu nächsten Kreuzung mit dem Wanderweg 4. Da gehen wir weiter geradeaus auf dem Weg Nr. 4 durch einen wunderschönen Wald. Nach ca. 1 km kommen wir auf einen Schotterweg, wo der Wanderweg links abbiegt, wir gehen allerdings geradeaus und biegen gleich einen unmarkierten Gehweg links ab.
Der Weg führt durch den Wald und bald kommen wir auf die erste Lichtung, von wo man ersten wunderbaren Ausblick auf die Stadt Graz bekommt. Wir steigen allerdings weiter rechts hinauf durch den Wald, bis wir wieder zu einem breiteren Forstweg gekommen sind. Hier rechnet sich der steile Abstecher zum eingezeichnetem Ausblickspunkt, von wo man über die Baumkronen hinaus die Ruine Gösting, Plabutsch, Graz Nord, die Mur und sogar Gratkorn überblicken kann. Der weitere Weg ist wegen des Steinbruchs versperrt.
Hier drehen wir um und gehen den gleichen Weg zurück, bis zur Kreuzung mit dem Wanderweg 5 und gehen Richtung St. Veit rechts hinunter.
Wer früher abbiegt (Weg Nr. 4, Falkenweg), landet beim Parkplatz des St. Veiter Schlosses.
Wir allerdings landen wieder an der Rannachstrasse (markierter Wanderweg), dieser wir direkt oder über den Umweg "Naturkinder" etwas ausweichend, folgen - und zwar ganz hinunter bis fast zur St. Veiter Kirche. Da biegen wir aber erste Straße links ab und kommen zur großen Wiese des Rückstaubeckens.
Da gehen wir hinunter zum kleinen Bach und dann entlang des Baches links/aufwärts zum Kortschakweg. Den Bach zu überspringen ist für die Kinder sicher lustig und für die Erwachsene keine große Leistung, trotzdem aufpassen, dass die Schuhe trocken bleiben ;-)
Den Kortschakweg schlingeln wir hinauf bis zum Forstweg und dann gehen wir die Rohrerbergstrasse wieder rechts hinunter zu Statteggerstrasse.
Da bieten sich mehrere GVB Haltestellen, abhängig von der erwünschten Fahrtrichtung! Viel Spaß mit der Runde!

Höchster Punkt
605 m
Zielpunkt

Rundwanderung, daher kommen wir zurück zur Bushaltestelle oder zum Auto.


Alternativen

Auf dem Rückweg kann man Admonter Kogel (566m) einbauen.

Rast/Einkehr

Momentan nichts offen, sonst gäbe es in St. Veit mehrere Gasthäuser.

Sicherheitshinweise

Keine Besonderheiten - auf der Schirmleitenstrasse oder Rannachstrasse gibt es Autoverkehr, daher aufpassen!


Anreise

Es ist eigentlich ein Rundweg, daher können wir an mehreren Stellen starten - entweder mit GVB nach Andritz-St.Veit-Stattegg oder sonst mit dem Auto nach St. Veit oder Rannachstrasse.

Öffentliche Verkehrsmittel

GVB Bus 53 Andritz-Fuss der Leber

Parken

Entweder in St. Veit bei der St.Veiter Kirche oder St. Veit Schlössl, sonst an mehreren Stellen an der Rannachstrasse.


Quelle
Vjeko
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (30)
Schotter (10)
Wiese (10)
Wald (50)
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Buchkogel - Rudolfswarte

Wanderung
9,5km | 293hm | 02:30h

Jägersteig - Weizklamm

mittel Wanderung
3,8km | 212hm | 03:30h

Graz: Gösting, Plabutsch und Buchkogel

Wanderung
15km | 530hm | 04:00h

Weiz: Hoher Zetz

Wanderung
16,7km | 851hm | 06:00h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%