Wanderung

Rundwanderung Stattegg - Alpengarten Rannach - Pail - Stattegg, Österreich

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken
Rundwanderung Stattegg...
Wanderung
Tourdaten
10,9km
401 - 710m
Distanz
461hm
487hm
Aufstieg
03:16h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine nette Familienwanderung von Stattegg zum Alpengarten Rannach, dann hinunter in den Pailgraben und wieder über Schirmleiten zurück nach Stattegg.

Schwierigkeit
leicht
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Einstieg Option A: Gemeinde Stattegg (Parkplatz etwa 100m nördlich auf der linken Straßenseite)
Einstieg Option B: Volksschule Stattegg, Huberwirt, Weg 766



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Eine schöne Wanderung für die ganze Familie mit ein Paar Stellen mit wunderschöner Aussicht auf die Stadt Graz inkl. Flughafenfeld, Wildoner Berg, St. Veiter Kirche, Gratkorn, Koralpen und Gleinalpen. Auf dem Weg gibt es viel Wald und viel Alm/Weidewiese - und die Highlight des Ausflugs ist die Jausenstation Alpengarten Rannach mit einem kleinen botanischen Garten, einem Fischteich und kleinem Skulpturenpark. Kultur & Natur pur :-)
==
Einstieg Alternative A: Wir starten bei der Gemeinde Stattegg (Parkplatz etwa 100m nördlich auf der linken Straßenseite) und gehen der Straße und an Rückhaltebecken Höllbach entlang in den Ortsteil Eichberg. Wir gehen steil der Eichbergstrasse hinauf, wo wir bei der Nr. 41 rechts auf einen unmarkierten Waldweg abbiegen (Sitzbank im Wald). Von dort sind es ein Paar hundert Meter bis zum markierten Wanderweg "Rannach Rundweg 766".

Einstieg Alternative B: Wir starten bei der Volksschule Stattegg, also einige hundert Meter nördlicher vom Gemeindeamt. Da kann mach auf dem Gemeindeparkplatz rechts, gegenüber vom Feuerwehrhaus parken.
Hinter dem Gasthof Huberwirt fangen die Markierungen vom Weg 766.

Wir folgen dem Weg 766 bis zum Gh. Geierkogel und dann weiter bis zur Straßenkreuzung, wo der Weg 766 rechts Richtung Rannach abzweigt und der Wanderweg 1 links hinunter zum Alpengarten Rannach geht. Hier sind wir in der Almenlandschaft der Rannach, der Blick reicht weit bis zu Koralpen und Gleinalpen, Richtung Süden über den Wildoner Berg bis Slowenien.
Wir folgen dem Wanderweg 1 links entlang der Asphaltstraße hinunter bis zur Jausenstation Alpengarten Rannach rechts. Hier können wir Zierfische im Teich und zahlreiche Pflanzen im liebevollen Alpengarten bewundern, wenn Jausenstation offen auch sehr schmackhafte Kräftigungen genießen.

Nach einer Pause gehen wir weiter den Weg 1 hinunter, bis zu Abzweigung nach Dult. Wir bleiben aber links auf dem steileren Weg 1a nach Pail. Hier wandern wir Richtung Süden und halten uns an die Wegweiser nach St. Veit. Im Ortsteil Pail kommen wir auf den Wanderweg Nr. 5, wo wir links Richtung St. Veit abbiegen und an einem großen Bauernhof vorbei hinauflatschen.
Wichtig: oben angekommen an der Kreuzung mit gelben Wegweisern verlassen wir den Wanderweg Nr.5 nach links in den Wald. Ab hier ist der Fußweg nicht mehr markiert, geht aber geradeaus und nach einer kleiner Lichtung auf die Rannachstraße hinaus. Diese überqueren wir und nach 10 m geht ein Forstweg weiter rechts hinunter.
Hier bitte auf die Karte schauen, denn an einer Stelle müssen wir vom Forstweg auf einen Fußweg rechts abbiegen, damit wir nach ein Paar hundert Meter zu einem kleinen Damm im Tal kommen, wo zwei kleine Bächer zusammenfließen. Hier gehen wir rechts auf die Straße "Untere Schirmleiten" bis zur nächsten Kreuzung. Hier treffen wir auf die Markierungen vom Wanderweg Nr. 10 entlang der St. Veiter Straße. Wir gehen links hinauf bis zu Kreuzung mit zwei Verkehrspiegel und dem Kruzifix. Hier überqueren wir die Schirmleitenstraße/Rohrerbergstraße und gehen geradeaus auf den nicht markierten Forstweg in den Wald. Nach einer großen Rodung biegen wir gleich rechts den kleinen Fußweg hinunter, wo wir - mehr oder weniger geradeaus - bis zu den ersten Häusern im Stattegger Ortsteil Neudorf (Grünweg) gelangen. Von hier sind ein Paar Schritte noch bis zu Bus Haltestelle oder links entlang der Statteggerstrasse etwas mehr zurück zum geparkten Auto bei dem Gemeindeamt oder noch 1 km zum Auto bei der Volkschule.

Höchster Punkt
710 m
Zielpunkt

Stattegger Straße, Ortsteil Neudorf (Nähe Ausgangspunkt)


Alternativen

Zwei Alternativen am Anfang, beschrieben unter "Ausgangspunkt"

Rast/Einkehr

Wenn die Gasthäuser offen haben, kann man auf dem Weg einkehren: in Stattegg beim Gemeindeamt ins Turner's Cafe, sonst nach der Volkschule beim Huberwirt - oben auf der Rannach ist die Jausenstation Alpengarten eine gute Adresse. In Stattegg gibt es auch gegenüber vom Gemeindeamt, etwa 200m Richtung Norden, auch den "Wohlfühlladen", einen Öko-laden mit Frühstücksmöglichkeit/Proviant.

Ausrüstung

Normale Wanderschuhe und genug Wasser.

Sicherheitshinweise

Keine

Tipps

Trotz genauer Wegbeschreibung empfehle ich bergfex online App o.ä. auf dem Handy zwecks Orientierung, denn einige Wegstücke sind nicht markiert.


Anreise

Gemeinde Stattegg (Alternative A) und Vokssschule Stattegg (Alternative B) liegen beide an der Statteggerstrasse in Stattegg und sind mit Auto oder GVB Bus 53 gut erreichbar.

Öffentliche Verkehrsmittel

GVB Bus 53 vom Bahnhof nach Stattegg / Fuß der Leber. Der Bus fährt auch vom Andritzer Hauptplatz, dort kommt man mit der Straßenbahn Nr. 5.

Parken

Siehe "Ausgangspunkt"


Quelle
Vjekoslav Matic
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (10)
Schotter (20)
Wiese
Wald (70)
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Johann und Paul -Rudolfswarte- Schloss St. Martin

Wanderung
10,6km | 561hm | 02:30h

Große Raabklamm-Rundweg

mittel Wanderung
12,9km | 450hm | 04:30h

Buchkogel - Rudolfswarte

Wanderung
9,5km | 293hm | 02:30h

Rettenbachklamm - Platte - Basilika Maria Trost

leicht Wanderung
6,3km | 208hm | 03:00h
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%