Bergwanderung von Niklasdorf auf die Mugel - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Bergwanderung von Niklasdorf auf die Mugel

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Bergwanderung von Niklasdorf...

Wanderung

Tourdaten
3,4km
967 - 1.632m
Distanz
665hm
665hm
Aufstieg
02:00h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine herrliche Wanderung, die sich schon allein wegen der tollen Ausblicke lohnt.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Sommerparkplatz



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Die Mugel liegt im Herzen des Gleinalmgebirges auf 1.630 m Seehöhe. Beliebtes Wander- und Ausflugsziel ist das 2010 komplett neu gebaute, ganzjährig geöffnete Mugelschutzhaus, welches von der ÖTK-Sektion Leoben-Niklasdorf betrieben wird. Das Schutzhaus ist eine Weitwanderweg-Kontrollstelle und verfügt über mehr als 50 Betten zum Nächtigen. Für das Wohl ist ebenso gesorgt, warme Speisen werden ganztägig angeboten. Die Mühen des Aufstiegs werden durch herrliches Ausblicke ins Mur-, Mürz- und Vordernbergertal belohnt.

Wegbeschreibung

Beginnend vom Niklasdorfgraben, entweder Winterparkplatz oder weiter oben vom Sommerparkplatz geht es zuerst entlang der Forststraße bis man nach der Jagdhütte rechts auf den Steig abzweigt. Natürlich besteht hier die Möglichkeit, weiter auf der Forststrasse entlang zu wandern. Die Beschilderung ist sehr gut und nicht zu verfehlen. Durch den Wald erreicht man nach kurzer Zeit die Almlandschaft rund um den Ochsenstall, wo man bereits den Sender der Mugel erblickt. Vorbei an diesem erfolgt der letzte kurze Anstieg zum Hans Prosl Schutzhaus. Zurück geht es am gleichen Weg.

Höchster Punkt
1.632 m
Zielpunkt

Mugelschutzhaus


Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Stecken sind empfehlenswert.

Tipps

Jedes Jahr am 3. Sonntag im September findet die traditionelle Bergmesse statt.

Jährlich zu Fronleichnam findet der Mugelberglauf statt.

 

Tipp zum Einkehren vor oder nach der Mugelwanderung: Die Lanner Huabm

An der Grabenstrasse in Niklasdorf befindet sich die "Lanner Huabm". Die Buschenschänke ist urig und gemütlich, hat ganzjährig geöffnet und bietet ausgezeichnete, hausgemachte Köstlichkeiten wie knusprige Ripperl oder Stelzen, Brettljausen, Mehlspeisen, Most uvm. an. Ein Besuch der sich immer lohnt und sich auch für diverse Feierlichkeiten eignet!

www.die-lanner-huabm.at

 

 

 

 

Zusatzinfos

Kontakt Mugelschutzhaus:

Hüttenwirt Hans Harger

Mugelweg 5, 8712 Niklasdorf

Täglich geöffnet, außer Dienstag = Ruhetag

Tel.: 0650/6828798

www.facebook.com/mugelschutzhaus

 

Weitere Informationen:

Tourismusverband Leoben

Hauptplatz 3, 8700 Leoben

Tel.: 03842/48148

www.tourismus-leoben.at


Anreise

Auf der S6 aus Richtung Bruck Abfahrt Niklasdorf, aus Richtung Leoben die Abfahrt Leoben Ost. In Niklasdorf Richtung Niklasdorfgraben/Mugel abbiegen. Nach der Eisenbahnbrücke zuerst rechts und dann gleich links der Beschilderung "Mugel" folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Niklasdorf befindet sich ein Bahnhof - siehe www.oebb.at

Niklasdorf ist auch mit Bussen erreichbar - siehe www.verbundlinie.at

 

Parken

Entweder am Winterparkplatz im Niklasdorfgraben oder etwas weiter oben am Sommerparkplatz.


Autor
Bewertung 2,5
10 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Flora
Fauna
Aussichtsreich

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%