Tamischbachturm über den Tamischbach die Ennstalerhütte - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Tamischbachturm über den Tamischbach die Ennstalerhütte

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Tamischbachturm über den...

Wanderung

Tourdaten
12,43km
614 - 2.030m
Distanz
1.414hm
1.417hm
Aufstieg
06:12h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Der Anstieg vom NORDEN auf die Ennstalerhütte

entlang des Tamischbachs talweinwärts richtung Bärensattel zur Ennstalerhütte.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz Tamischbach



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Vom Ausgangspunkt  der Hackenschmiede ins Tamischbachtal am markierten Weg Richtung

Bärensattel zur Ennstalerhütte und weiter auf den Tamischbachturm. 

Wegbeschreibung

Unsere Wanderung beginnt am Ende der Forststrasse am Parplatz neben dem Tamischbach.

Am markierten Weg Richtung Bärensattel zur Ennstalerhütte

Die wir nach ca 2,5stunden  erreichen von hier geht der Weg ca 1,5stunden weiter auf den Tamischbachturm.

 

 

Höchster Punkt
2.030 m
Zielpunkt

Ennstalerhütte-Tamischbachturm-Parkplatz Tamischbach


Ausrüstung

Feste Bergschuhe oder gute Trekkingschuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Erste Hilfe, Wanderkarte, Sonnenschutz, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein. Mobiltelefon für Notruf. Für die Nächtigung auf den Hütten den Hüttenschlafsack nicht vergessen! 

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Tipps

Mit einer Gehzeit von 2,5 Stunden von der Ennstalerhütte ausgehend führt der Weg nach Westen Richtung Kleiner Buchstein an der Luckerten mauer vorbei zur Tieflimauer, einem freistehenden Felsstock. Für den Klettersteig Teufelssteig ist Klettersteig- und alpinausrüstung notwendig, Schwierigkeiten A, B, 2 Stellen C.

Zusatzinfos

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich

Tel. +43 (0) 3613 21160 10

Email: info@gesaeuse.at

 

www.gesaeuse.at

 


Anreise

Von der A9 "Pyhrnautobahn" die Ausfahrt 67 "Ardning" nehmen und weiter auf der B146 bis nach Ober-Hall. Am Kreisverkehr auf die B117 abzweigen und über Weng im Gesäuse bis nach St. Gallen. Vor St.Gallen links abbiegen Richtung Grossreifling.

Am höchsten Punkt am Erbsattel sieht man rechts das Schloß Kassegg und wenig später beim Gh. Schnabl vorbei und gleich danach rechts die Hackenschmiede.

Die Strasse bis zum ende ins Tal fahren

Öffentliche Verkehrsmittel

www.oebb.at

www.busbahnbim.at

Parken

schöner ruhiger Parkplatz am ende der Forststrasse


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Wasserklotz ab Hengstpaß

mittel Wanderung
8,31km | 563hm | 03:40h

Eisenerzer Reichenstein vom Präbichl

mittel Wanderung
10km | 584hm | 05:00h

Johnsbacher Almenrunde

leicht Wanderung
10,18km | 650hm | 03:45h

Krumpensee

Wanderung
7,7km | 531hm | 03:30h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%