Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Pleschaitz (AV Weg 939) - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Pleschaitz (AV Weg 939)

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Pleschaitz (AV Weg 939)

Wanderung

Tourdaten
16,39km
996hm
06:30h
815 - 1.795m
996hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Je nach Kondition Halbtages – oder Tagestour, die bergauf mehrere steile Teilstrecken aufweist, großteils jedoch durch den Wald führt. Rückweg über die gleiche Strecke.

Schwierigkeit
schwer
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Informationszentrum gegenüber der Stadtpfarrkirche oder Hinterburg (GH Alpenblick)



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Nach dem ersten steilen, aber schattigen Anstieg bis Hinterburg lädt das GH „Alpenblick“ zur kurzen Pause ein, bevor man ein sonniges Wegstück hinter sich bringen muss. Wieder im Wald, geht es in mehreren Abschnitten erneut steil bergauf, bis man den Höhenrücken erreicht. Diesem folgt man, vorbei an uralten Bäumen, bis man schließlich an der Baumgrenze eine Lichtung erreicht. Nach einem kurzen Anstieg über eine Bergwiese gelangt man zum Gipfelkreuz des „Pleschaitz“ (slaw., übersetzt: „Glatzkopf“). Hier wird man mit einem grandiosen Ausblick in beide Richtungen des Murtales belohnt.

Wegbeschreibung

Vom Informationszentrum gegenüber der Stadtpfarrkirche der Beschilderung zum Freizeitzentrum folgen (Achtung: im Hintereggertor nach links, die Stadtmauer entlang!).

Weiter Richtung Sportplatz. Direkt hinter dem Trainingsplatz betritt man den Bereich des Hochseilgartens. Bei der Weggabelung im Hochseilgarten hält man sich links in Richtung Hinterburg und Pleschaitz. Nach dem ersten Anstieg quert man einen Forstweg schräg nach links und folgt dann dem Wanderweg bergwärts. Dieser Wegabschnitt erfordert aufgrund seiner Steilheit einiges an Kondition. Nach ca. einer ¾ Stunde verlässt man den steilen Waldweg und erreicht die Gemeindestraße nach Hinterburg.

Beim GH „Alpenblick“ kann man sich vom schweißtreibenden Anstieg erholen und den wunderbaren Blick in die Wölzer Tauern genießen.

In Hinterburg geht man auf der Gemeindestraße Richtung Katsch. Nach der Kapelle auf der linken Seite („Leitgabkreuz“) im Gehöft vlg. „Leitgab“ zweigt man nach links ab und folgt der ÖAV Beschilderung „936-Pleschaitz“. Der Rückweg erfolgt über die gleiche Strecke.

Höchster Punkt
1.795 m
Zielpunkt

Endpunkt = Ausgangspunkt

Höhenprofil

Ausrüstung

Bergschuhe, event. Wanderstöcke

Sicherheitshinweise

Sonnenschutz für Gipfelrast

Tipps

Ausreichend Getränke mitnehmen!


Anreise

Von Judenburg (S 36) kommend auf der Bundesstraße B 317 (Friesacher Straße) bis Scheifling, B 96 (Murtalstraße) bis Niederwölz, B 75 (Glattjochbundesstraße) nach Oberwölz

Von Tamsweg auf der B 97 (Murauerstraße) nach Murau, bis Niederwölz B 96 (Murtalstraße), B75 (Glattjochbundesstraße) nach Oberwölz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der privaten Buslinie (Capellari, Liniennummer 831) von Scheifling über Niederwölz nach Oberwölz.

Parken

Parkplatz im Bereich Stadtpfarrkirche


Autor
Die Tour Pleschaitz (AV Weg 939) wird von outdooractive.com bereitgestellt.
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Aussichtsreich

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%