MIXNITZ Bärenschützklamm Hochlantsch Tyrnauer Alm Rote Wand Bucheben 02.05.2018 - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

MIXNITZ Bärenschützklamm Hochlantsch Tyrnauer Alm Rote Wand Bucheben 02.05.2018

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

MIXNITZ Bärenschützklamm...

Wanderung

Tourdaten
24,1km
448 - 1.720m
Distanz
1.630hm
1.630hm
Aufstieg
08:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Anmerkung der Redaktion: Die Bärenschützklamm bleibt auch 2021 geschlossen. Sanierungen beginnen voraussichtlich im Herbst 2021

Wanderung in Mixnitz durch die Bärenschutzklamm zum Hochlantsch. Weiter über Tyrnauer Alm zur Roten Wand und um den Rötelstein herum wieder zurück nach Mixnitz zum Ausgangspunkt der Wanderung

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz 5 Mixnitzbach beim Zugang zur Bärenschutzklamm
(oder Bahnhof Mixnitz bei Anreise/Abreise Bahn)



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Anmerkung der Redaktion: Die Bärenschützklamm bleibt auch 2021 geschlossen. Sanierungen beginnen voraussichtlich im Herbst 2021

Wanderstart vom Parkplatz 5 vor dem Taleingang Richtung Bärenschutzklamm in Mixnitz auf 495m.
Vom Parkplatz weg bei der Klammwirtin vorbei auf einer Forststraße gerade in den Wald. Über dem Mixnitzbach mit Holzsteg. Weiter auf dem breiten, steinigen Steig hoch. Anfangs entlang des Baches, später weiter weg und auf Forststraßen im Wald bis zum Eingangsgebäude der Bärenschutzklamm (rd.2,0km auf rd.762m).
Hier ist eine Eintrittskarte für die Klammbegehung zu erwerben.
In der imposanten Bärenschutzklamm, welche sehr gut mit Holzsteigen/-leitern ausgebaut ist und auch sehr gut gewartet wird, geht es nun für rd.1,6km und 360hm oft auch etwas steiler durch dem Fels nach oben.

Am oberen Ausstieg der Klamm (rd.3,6km auf rd.1121m) wartet nach rd.1/4 Stunde flacher Weiterwanderung die Jausenstation zum "Guten Hirten" mit einer Rastpause (rd.4,3km auf rd.1219m).

Nach erfolgter Stärkung geht es weiter hoch am Gasthof am "Steirischen Jokl" (rd.6,5km auf rd.1398m) vorerst einmal vorbei, weiter hoch zum felsigen Hochlantschgipfel (rd. 8,3km auf rd.1720m). Manchmal hat man Glück und sichtet die hier einheimischen Steinböcke. Danach wieder Runter zum Gasthof "Steirischer Jokl". Jetzt aber mit einer Einkehrpause (rd.10,3km auf rd.1398m).

Danach Richtung Süd am Steig und danach auf der Forststraße (nach kurzem Gegenaufstieg) runter zur Brücke und über dem Mixnitzbach (rd.13,1km auf rd.1123m) zuerst im Wald dann auf der Almwiese entlang des Weidezaunes (oben durch diesen) hoch zur Tyrnauer Almhütte mit Bewirtschaftung bzw. Ausschank (Einkehrpause rd.14,2km auf rd.1310m).
Dann am Almweg der Mautstraße bis zum Kamm. Kurz auf der Wiese bis zum 1.Absatz hoch und schräg leicht ansteigend in den Wald danach wieder auf einer Wiese (Ausblick auf das nächste Ziel) am Bergrücken weiter, wieder in den Wald und leicht ansteigend hoch zum eingefriedeten Gipfelplateau der "Roten Wand" mit Kreuz (rd.16,3km auf rd.1503m).
Weiter geht es am Kamm der Roten Wand zum Teil im Wald zum Teil auf Wiesen steil runter im Bogen zur Buchebenwiese (rd.18,3km auf rd.1081m).

Wer will kann nun der Tour über dem Rötelstein mit Gipfelkreuz und Drachenhölle eine zusätzliche Note mit ca. 150hm geben. Auf Forststraßen und Steigen nach Mixnitz beim Tennisplatz aus dem Wald raus (rd.21,8km auf rd.461m).

Auf der Straße entlang durch Mixnitz (rd.22,7km auf rd.460m) und zurück zum Ausgangspunkt Parkplatz 5 (rd.24,1km auf rd.495m).

ACHTUNG:
Die Bärenschützklamm bleibt für Bauarbeiten 2021 geschlossen, die Wiedereröffnung ist für den 1. Mai 2022 geplant. Das Betreten der gesperrten Klamm ist verboten und lebensgefährlich!

Höchster Punkt
Hochlantsch (1.720 m)
Zielpunkt

Bärenschützklamm Hochlantsch Tyrnauer Alm Rote Wand Bucheben Mixnitz retour zum Parkplatz 5 (Zugang zur Bärenschutzklamm)


Alternativen

Wer will kann der Tour über dem Röthelstein mit Gipfelkreuz und Drachenhöhle eine zusätzliche Note mit ca. +150hm geben.

Rast/Einkehr

Jausenstation Zum Guten Hirten,
Gasthof Steirischer Jokl
www.baerenschuetzklamm.at/web/zimmerl...
Tyrnauer Alm
www.almerich.at/content/geschichte/
Klammwirtin am Beginn der Bärenschützklamm
klammwirtin.at/de/

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Vorrübergehend geschlossen!
ACHTUNG:
Die Bärenschützklamm bleibt für Bauarbeiten 2021 geschlossen, die Wiedereröffnung ist für den 1. Mai 2022 geplant. Das Betreten der gesperrten Klamm ist verboten und lebensgefährlich!
Bei Nebel und Schlechtwetter bitte besondere Vorsicht!

Tipps

ACHTUNG:
Die Bärenschützklamm bleibt für Bauarbeiten 2021 geschlossen, die Wiedereröffnung ist für den 1. Mai 2022 geplant. Das Betreten der gesperrten Klamm ist verboten und lebensgefährlich!

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass, opentopomap


Anreise

Mit dem Auto über die Bundesstraße 35 und der Landesstraße 133 nach Mixnitz bis zum Parkplatz 5 beim Mixnitzbach hinten beim Zugang zur Bärenschutzklamm.

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖBB vom Bahnhof Mixnitz. Bitte aktuellen Fahrplan selbst erheben.

Parken

Parkplatz 5 Mixnitzbach beim Zugang zur Bärenschutzklamm


Link
https://www.almenland.at/wandern/baerenschuetzk...

Quelle
Erich Helferstorfer hel
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (15%)
Schotter (40%)
Wiese (15%)
Wald ((40%))
Fels (1%)
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

Große Raabklamm-Rundweg

mittel Wanderung
12,9km | 450hm | 04:30h

Teufelsteinrunde

mittel Wanderung
8,72km | 448hm | 04:30h

Rote Wand mit Tyrnauer Alm

mittel Wanderung
14,5km | 490hm | 04:30h

Rennfeld

leicht Wanderung
7,2km | 410hm | 03:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%